Steßl gratuliert der FSG im Bundeskanzleramt zur absoluten Mehrheit

Wien (OTS/SK) - "Die Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter im Bundeskanzleramt konnte die Mandatsstärke halten. Dazu ist Spitzenkandidatin Christine Navacchi und ihrem Team zu gratulieren", sagt Staatssekretärin Sonja Steßl zum vorläufigen Ergebnis der Personalvertretungswahl im Bundeskanzleramt. Das Ergebnis sei beachtlich, so Steßl, weil durch die Regierungsbildung 2013 viele neue Bereiche hinzugekommen sind und die Anzahl der MitarbeiterInnen stark angewachsen ist. "Die Anliegen der MitarbeiterInnen des Kanzleramtes werden auch in den kommenden Jahren bei der FSG an der Spitze der Personalvertretung in sehr guten Händen sein", schließt Steßl. (Schluss) ps

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0005