100 Jahre BÖSENDORFER-STADTSALON

Mehr als nur eine Adresse im Gebäude des Wiener Musikvereins

Wien (OTS) - Die L. BÖSENDORFER KLAVIERFABRIK, welt-ältester Erzeuger von Premium Klavieren-gegründet 1828 in Wien- feiert heuer den 100. Geburtstag ihres Stadtsalons. Dieser befindet sich im weltberühmten Gebäude des Wiener Musikvereins im ersten wiener Bezirk. Ohne Zweifel ist das eine sehr lange Zeit, in der sich dieser Verkaufssalon an derselben Adresse schon hält. Aber er ist nicht nur eine einfache Adresse an der Bösendorferstraße, sondern vor allem ein schöner Schauraum für die wunderbaren Instrumente, die jetzt und auch in Zukunft in Österreich/Wiener Neustadt erzeugt werden.

In den Räumlichkeiten des Stadtsalons kann man nicht nur an großen Konzertflügeln üben, er ist auch ein Treffpunkt für Künstler. Regelmäßig finden Konzerte, nicht nur mit jungen, talentierten Künstlern statt, manchmal geben sogar die ganz großen und weltberühmten Pianisten, wie Paul Badura-Skoda, Valentina Lisitsa, Carlo Grante oder Fazil Say ein Konzert. Auch André Previn, Oscar Peterson und Udo Jürgens fanden sich dort schon ein.

Die Räume atmen eben nicht nur die unmittelbare Geschichte von Bösendorfer, sondern sie sind auch durchzogen vom Hauch der genialer Pianisten und Musiker, die den Stadtsalon betreten und mit Leben erfüllt haben und bis zum heutigen Tag immer wieder erfüllen.

Als Bösendorfer vor 100 Jahren in das Gebäude des Wiener Musikvereins zog, war das "Wiener Original" und der geniale Marketing-Mann Ludwig Bösendorfer nicht mehr Eigentümer seiner Firma. Er hatte sie davor an seinen Neffen, Carl Hutterstrasser, verkauft. Aber er hielt seine exzellenten Kontakte zur Gesellschaft der Musikfreunde, deren Ehrenmitglied er bis zu seinem Tode im Jahre 1919 blieb: "Meine wichtigste Stütze im Leben und Beruf war stets die Gesellschaft der Musikfreunde in Wien, wofür ich innigsten Dank fühle und schulde".

Bis zum Jahresende 2014 gibt es noch die "100 Jahre Stadtsalon"-Feiertage. Ausgewählte Bösendorfer und Yamaha Instrumente (die man dort auch findet) werden bis dahin zu sehr günstigen Preisen angeboten.

BÖSENDORFER Stadtsalon im Musikvereinsgebäude
Bösendorferstraße 12/direkter Eingang über Canovagasse 4,
1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

anne-sophie.desrez@boesendorfer.com
www.boesendorfer.com
www.boesendorfer-wien.at
Tel. 01 504 66 51 DW 311

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0013