Aviso 3.12: PK "Smart Kids": IT-Unternehmen und Wiener Bildungsserver bringen Programmierpraxis mit Spaß in die Schule

Wien (OTS) - Gut ausgebildeter, IT-kundiger Nachwuchs ist lebenswichtig für unsere Stadt und die Zukunft der IT-Betriebe in Wien. Die "Smart City Vienna" braucht smarte Kids und smarte LehrerInnen, die Spaß am #Programmieren_Lernen haben! Die Motivation durch spielerisches Erleben von "Coding" beginnt in der Volksschule, digitales Lernen soll in allen Schulstufen Platz finden.

Wiener IT Betriebe gehen daher in die Schulen und stellen für den Unterricht Programmier-TrainerInnen und Coding-Profis zur Verfügung um die Kids mit einfachen Programmieranleitungen mit Spass zu mehr zu motivieren. Wir laden alle MedienvertreterInnen herzlich zur Vorstellung des gemeinsamen Projektes "Smart Kids" des Wiener Bildungsservers ein (Medien- und Fototermin):

Ort: Volksschule 1080, Zeltgasse 7 (OVS Zeltgasse)
Zeit: 3. Dezember 2014, 10 Uhr

GesprächspartnerInnen sind:
Landtagsabgeordnete GR Barbara Novak, IT-Sprecherin des Wiener Landtages, Präsidentin des Wiener Bildungsservers
Tatjana Oppitz, Generaldirektorin IBM Österreich
Johannes Baumgartner-Foisner, Managing Director Fujitsu Austria Ulrike Huemer, CIO der Stadt Wien

Alle MedienvertreterInnen sind herzlich eingeladen, im Anschluss an die Projektvorstellung mit Schul-Direktor Peter Sykora und den ebenfalls anwesenden Fachleuten erstes, ganz einfaches Programmieren "gemeinsam" mit SchülerInnen der OVS Zeltgasse selbst zu lernen und zu erleben.

Um Anmeldung wird, per E- Mail an pr@wiener-bildungsserver.at oder telefonisch unter +43 1 524 84 10 100, gebeten.

Rückfragen & Kontakt:

Konrad Maric
f.d. Öffentlichkeitsarbeit Wiener Bildungsserver
Telefon: 0676 938 58 11
E-Mail: pr@wiener-bildungsserver.at
www.Wiener-Bildungsserver.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010