Ö1-Wirtschaftsmagazin "Saldo" am 28.11: Windkraft-Know-How aus Österreich

Wien (OTS) - "Wind ernten" lautet der Titel des von Barbara Battisti gestalteten "Saldo - das Wirtschaftsmagazin" am Freitag, den 28. November um 9.44 Uhr in Ö1.

Energie aus erneuerbaren Quellen wie Wasser, Sonne und Wind ist die große Hoffnung, um den Energiehunger der Welt zu stillen und gleichzeitig den Ausstoß von Treibhausgasen und damit den Klimawandel zu bremsen. Speziell die Nutzung der Windkraft ist weltweit zu einem dynamischen Markt mit hohen Wachstumsraten geworden. Die weltweite Windenergieleistung ist im Vorjahr um mehr als zwölf Prozent gewachsen. Davon profitiert die österreichische Zulieferindustrie mit einem aktuellen Jahresumsatz von mehr als 600 Millionen Euro enorm, von der Produktion gehen fast 80 Prozent in den Export. Und Weltmarktführer in Rot-Weiß-Rot - die gibt es auch bei der Windenergie: Von Pionieren der Windkraft bis zu jungen Start up-Unternehmen, von Herstellern faserverstärkter Kunststoffteile für Windräder bis zu Überwachungssoftware - Zulieferer und Innovationen aus Österreich sind nicht mehr wegzudenken aus dem Geschäft mit der Windkraft. Bei der größten Windenergie-Messe der Welt in Hamburg haben sie sich gemeinsam mit ihren internationalen Mitbewerbern präsentiert. Barbara Battisti war dabei und hat auch einen Windpionier im Weinviertel besucht. Nähere Informationen zum Programm von Österreich 1 sind abrufbar unter http://oe1.orf.at.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
Tel.: (01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001