Willi Resetarits, Renate Daimler, Claus Lamm und Dudu Kücükgöl zu Gast in "Stöckl."

Am 27. November um 23.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Sänger und Menschenrechtsaktivist Willi Resetarits, Renate Daimler, Autorin und systemische Beraterin, Psychologe und Neurowissenschafter Claus Lamm und Dudu Kücükgöl, feministische Muslima und Sprecherin der Muslimischen Jugend Österreich, sind am Donnerstag, dem 27. November 2014, um 23.05 Uhr in ORF 2 in der aktuellen Ausgabe des in HD produzierten Nighttalks "Stöckl." zu Gast bei Barbara Stöckl.

Das Forschungsinteresse des Neurowissenschafters und Psychologen Claus Lamm gilt dem menschlichen Sozialverhalten. Gerade in der Vorweihnachtszeit werden Empathie und selbstloses Verhalten großgeschrieben. Doch was spielt sich in unserem Gehirn ab, wenn wir Menschen in Not sehen? Warum helfen und spenden wir?

Seit Jahren setzt sich Sänger Willi Resetarits als Gründer des Integrationshauses für Flüchtlinge und sozial Schwache ein. Zum 30-jährigen Jubiläum seines legendären Bühnen-Alter-Egos Kurt Ostbahn ließ er den Kultsänger bei einem Sommerkonzert wiederauferstehen. Noch immer begeistert Willi Resetarits mit seiner Musik und einem neuen Album das Publikum.

Ans Leisertreten denkt auch Renate Daimler mit 65 Jahren keineswegs. Die Autorin, die sich in ihren Büchern mit dem Älterwerden, der Lust und Weiblichkeit auseinandersetzt, zählt zu einer neuen selbstbewussten Frauengeneration 50plus, die für ein neues Selbstbild plädiert - das der "wilden weisen Frau".

Stark im Auftreten ist auch Dudu Kücükgöl. Als Bundesvorsitzende der Muslimischen Jugend Österreichs kritisiert sie das Islamgesetz und kämpft gegen Vorurteile gegenüber dem Islam an. Die 31-Jährige bezeichnet sich selbst als feministische Muslima. Mit welchen Reaktionen sieht sie sich konfrontiert?

"Stöckl." ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Seit 25. Oktober sind die Spartenkanäle ORF III und ORF SPORT + sowie die "Bundesland heute"-Ausgaben auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005