Aufgetafelt: Waldküche zur Advent-Nachlese

Die 24 besten Wald-Rezepte der Feldküche-Waldtour 2014 als Adventkalender

Wien/Purkersdorf (OTS) - Der Wald ist ein Speisesaal: Hirschrücken in Fichtenöl, Kalbsbackerl mit Pilzpüree oder Reinanke in Lärchennadel-Sorbet - mit 24 ungewöhnlichen Wald-Rezepten begleiten die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) und die Feldküche kulinarisch durch die Vorweihnachtszeit. Für den Adventkalender aus dem Wald wurden die besten Gerichte der Feldküche-Waldtour 2014 ausgewählt und die Original-Rezepte erstmals zum Nachkochen veröffentlicht. Bereits im Sommer gingen heimische Jung- und Kreativ-KöchInnen wie Philip Inreiter, Jodok Dietrich oder das Wiener Koch-Kollektiv Guerilla Bakery gemeinsam mit der Feldküche in den Wäldern der Bundesforste auf Tour und verkochten, was der Wald hergab. Im Topf landete, was zuvor gesammelt wurde - Baumrinden und Blätter, Gräser und Kräuter, Beeren und Pilze, aber auch Fichten-, Tannen- oder Latschenkiefernadeln ebenso wie Moose. Begleitet wurden die Köche von NaturführerInnen der Bundesforste, die mit entsprechender Ortskenntnis ausgestattet und den regionalen Gegebenheiten und Bestimmungen bestens vertraut waren.

Wald zum Nachkochen

Mit dem Wald durch den Advent: Von Vor-, Haupt- und Nachspeisen bis hin zum Cocktail hält der Adventkalender jeden Tag eine neue kulinarische Überraschung aus dem Wald bereit. Neben waldigen Kreationen geben die Ausnahme-Köche auch Experten-Tipps, wie man Fichtenöl herstellt, Pilzpapier produziert, einen Heu-Martini mixt oder ein Sorbet aus Lärchennadeln zaubert - und verraten die eine oder andere unkonventionelle Interpretation traditioneller Gerichte. Die Rezepte stammen von den Kreativ-Köchen, die heuer im Sommer bei der Feldküche-Waldtour im Freien aufgekocht und aufgetafelt haben:
Philip Inreiter (vormals im Noma Kopenhagen), Jodok Dietrich (Buffet Kull, München), Christoph Fink (Schwedische Botschaft, Wien), Christian Rescher (Aurelio, Lech) und The Guerilla Bakery (Wien) - so schmeckt der Wald!

Waldküche-Adventkalender unter
www.bundesforste.at/waldkueche und
www.facebook.com/bundesforste

Mehr zur Feldküche-Waldtour:

http://feldkueche.squarespace.com/waldtour2014/

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Bundesforste
Pia Buchner, Pressesprecherin
Tel.: 02231-600-2120
E-Mail: pia.buchner@bundesforste.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OBF0001