Wien - Hietzing: Supermarkt überfallen

Wien (OTS) - Am 25.11.2004 wurde ein Supermarkt in der Jagdschlossgasse überfallen. Zwei Räuber warteten nach Geschäftsschluss am Hinterausgang des Supermarktes auf die letzten Angestellten die den Markt gerade verlassen wollten. Mit vorgehaltener Schusswaffe, einer der beiden Täter war mit einer Pistole bewaffnet, zwangen die beiden Männer die Marktmitarbeiter zurück in das Geschäftslokal. Dort brachten die beiden Räuber einen Bargeldbetrag an sich und flüchteten im Anschluss zu Fuß vom Tatort. Nach ihnen wird gefahndet. Die Opfer wurden bei dem Überfall nicht verletzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas Keiblinger
Tel.: 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004