Termin: Pressegespräch mit EU-Abgeordneter Elisabeth Köstinger

Im Mittelpunkt stehen die Themen GVO-Anbau, Milchquote und Bio-Verordnung

Wien (OTS) - Der Verband der Agrarjournalisten und -publizisten in Österreich (VAÖ) lädt zu einem Pressegespräch mit Elisabeth Köstinger, Mitglied des EU-Parlaments, zum Thema "Europäische Weichenstellungen für die Landwirtschaft und den ländlichen Raum" ein. Schwerpunkte sind dabei das Selbstbestimmungsrecht der Mitgliedstaaten beim GVO-Anbau, die neue Bio-Verordnung, das Auslaufen der Milchquote und die EU-Forststrategie. Köstinger wird auch über die Kooperation mit der EU-Kommission und dem neuem Agrarkommissar sprechen.

Die Pressekonferenz findet am Montag, 1. Dezember 2014, um 10.30 Uhr, in der Österreichischen Hagelversicherung (Sitzungssaal 1. Stock), 1080 Wien, Lerchengasse 3-5 statt. Um Anmeldung per Mail (j.siffert@lk-oe.at) wird gebeten.
(Schluss)

Pressegespräch mit EU-Abgeordneter Elisabeth Köstinger

Der Verband der Agrarjournalisten und -publizisten in Österreich
(VAÖ) lädt zu einem Pressegespräch mit Elisabeth Köstinger, Mitglied
des EU-Parlaments, zum Thema "Europäische Weichenstellungen für die
Landwirtschaft und den ländlichen Raum" ein. Schwerpunkte sind dabei
das Selbstbestimmungsrecht der Mitgliedstaaten beim GVO-Anbau, die
neue Bio-Verordnung, das Auslaufen der Milchquote und die
EU-Forststrategie. Köstinger wird auch über die Kooperation mit der
EU-Kommission und dem neuem Agrarkommissar sprechen.

Datum: 1.12.2014, um 10:30 Uhr

Ort:
Österreichische Hagelversicherung
Lerchengasse 3-5, 1080 Wien

Rückfragen & Kontakt:

LK-Pressestelle:
Dr. Josef Siffert, Tel 01/53441-8521, E-Mail j.siffert@lk-oe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIM0002