Wien-Floridsdorf: Geldbehebungen mit gestohlenen Bankkarten

Ersuchen um Lichtbildveröffentlichung

Wien (OTS) - Vier bislang unbekannte Täter werden verdächtigt am 01.07.2014 und am 09.07.2014 mit gestohlenen Bankkarten Bargeld in der Höhe von insgesamt 2250 Euro behoben zu haben. Die Unbekannten haben ihre Opfer in beiden Fällen bei Bankbehebungen beobachtet und sie anschließend bestohlen.
Da bisherigen Ermittlungen zur Klärung der Identität der noch unbekannten Tatverdächtigen negativ verliefen, ersucht die Wiener Polizei nun über Anordnung der Staatsanwaltschaft um Veröffentlichung der Bilder.
Hinweise werden an die Polizeiinspektion Hermann Bahr Straße unter der Telefonnummer 01/31310-64350 erbeten.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Michaela ROSSMANN
Tel.: +43 1 31310 72117
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004