Einladung zum Foto-Termin mit Beate Meinl-Reisinger

Tatsächlicher Schuldenstand der Stadt Wien: 10 Milliarden Euro; Offiziell bekannt gegebener Schuldenstand: 5 Milliarden Euro

Wien (OTS) - Hiermit laden wir herzlich zum Film- und Fototermin am 25. November 2014, 9:30 Uhr, mit Beate Meinl-Reisinger, Landessprecherin von NEOS Wien, vor dem Rathaus ein.

Finanzstadträtin Renate Brauner steht nur zu der Hälfte der Schulden, die sie zu verantworten hat: Insgesamt hat die Stadt zehn Milliarden Euro Schulden, doch Brauner lässt in der Verschuldungsstatistik fünf Milliarden einfach unter den Tisch fallen. So hoch ist das Minus der ausgegliederten Betriebe wie Wiener Wohnen oder die Stadtwerke. Beate Meinl-Reisinger hat für die Finanzstadträtin diese Schulden übersichtlich aufgestellt.

Zeit: Dienstag, 25.11. 2014, 9:30 Uhr
Ort: Ecke Lichtenfelsgasse/Rathausplatz

Rückfragen & Kontakt:

Kornelia Kopf
NEOS Wien
Zollergasse 13/5, 1070 Wien
kornelia.kopf@neos.eu
0664/8878 2412

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEO0002