ORF-"Promi-Millionenshow": 180.000 für "Licht ins Dunkel"

Wien (OTS) - ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN (FERNSEHEN, RADIO, INTERNET, TELETEXT UND PRINT) BIS MONTAG, 24. NOVEMBER 2014, 22.45 UHR BEACHTEN!

Raten für den guten Zweck - ihr geballtes Wissen stellten Sandra König, Niki Glattauer, Karim El-Gawhary und Ildikó Raimondi bei Armin Assingers "Promi-Millionenshow" für "Licht ins Dunkel" am Montag, dem 24. November 2014, um 20.15 Uhr in ORF 2 unter Beweis. Insgesamt erspielten sie 125.000 Euro für die ORF-Aktion "Licht ins Dunkel", die von Nestlé Schöller und der Seitenblicke-Nighttour zur Verfügung gestellt und sogar auf 180.000 Euro aufgerundet wurden.

Mit Hilfe des Publikumsjokers und des Telefonjokers und der richtigen Antwort B auf die 14. Frage: "Wie hieß das Netzwerk, das Sklaven auf der Flucht aus den Südstaaten half?" (A: Private Passage, B:
Underground Railroad, C: Hidden Highway, D: Buried Boulevard) steuerte Opernsängerin Ildikó Raimondi 50.000 Euro zur Gewinnsumme bei. Weitere jeweils 25.000 Euro erspielten Sandra König, Karim El-Gawhary und Niki Glattauer.

Der Fragenbaum zur "Promi-Millionenshow"

Frage 1: 100 Euro
Frage 2: 200 Euro
Frage 3: 300 Euro
Frage 4: 400 Euro
Frage 5: 500 Euro
Frage 6: 1.000 Euro
Frage 7: 2.000 Euro
Frage 8: 4.000 Euro
Frage 9: 6.000 Euro
Frage 10: 10.000 Euro
Frage 11: 15.000 Euro
Frage 12: 25.000 Euro: Sandra König, Karim El-Gawhary, Niki Glattauer Frage 13: 35.000 Euro
Frage 14: 50.000 Euro: Ildikó Raimondi
Frage 15: 75.000 Euro

"Die Promi-Millionenshow" ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage lang als Video-on-Demand in der ORF-TVthek (http://tvthek.ORF.at) abrufbar.

ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN (FERNSEHEN, RADIO, INTERNET, TELETEXT UND PRINT) BIS MONTAG, 24. NOVEMBER 2014, 22.45 UHR BEACHTEN!

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008