Neubau: Eröffnung Marianne-Fritz-Park am 27. November

BV Blimlinger eröffnet neuen Spielplatz Ecke Lindengasse / Zieglergasse

Wien (OTS/RK) - Am Donnerstag, 27. November 2014, lädt Neubaus Bezirksvorsteher Thomas Blimlinger zur offiziellen Eröffnung und zur feierlichen Enthüllung der Namenstafel des neuen Marianne-Fritz-Parks. Nach mehrmonatiger Bauzeit sind die Arbeiten rund um ein neues Wohnhaus in der Lindengasse abgeschlossen. Die dabei entstandene Freifläche wurde zu einem kleinen, feinen Spielplatz für Kinder gestaltet, mit einem Sandspielbereich, Klettermöglichkeiten und Sitznischen. Der Bereich ist von Pflanzen umgeben, auch die Hausfassaden sind begrünt. Durch die Neugestaltung dieses Bereiches bekommt auch die Volksschule Zieglergasse einen größeren Freiraum mit mehr Platz zum Herumtoben.

Die Schriftstellerin Marianne Fritz wurde 1948 in Weiz (Steiermark) geboren. Sie lebte ab 1979 in Neubau in der Schottenfeldgasse. Ihre Wohnung war zugleich ihr Arbeitsplatz und wird bis heute als Archiv des Schreibens bewahrt. Als Autorin beschäftigte sich Marianne Fritz vor allem mit der Geschichte Österreichs. 2007 ist Marianne Fritz nach schwerer Krankheit verstorben.

Bitte merken Sie vor:

Eröffnung Marianne-Fritz-Park mit BV Blimlinger Datum: Donnerstag, 27. November 2014 Zeit: 15.00 Uhr Ort: 7., Marianne-Fritz-Park, Ecke Lindengasse / Zieglergasse

Weitere Informationen erteilt das Büro der Bezirksvorstehung für den 7. Bezirk, Tel. 01/4000-07114 bzw. E-Mail post@bv07.wien.gv.at. (Schluss) bv/red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
Tel.: 01 4000-81081
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007