Diese Woche im Europäischen Parlament in Straßburg

Papst Franziskus im EU-Parlament, EU Budget 2015, Sacharow-Preis, Wachstumspaket, Abstimmung Misstrauensantrag, Palästina, Klimakonferenz

Wien (OTS) - Papst Franziskus (Dienstag):
Am 25.11. wird Papst Franziskus dem Europäischen Parlament in Straßburg einen offiziellen Besuch abstatten. Der letzte Papst, der das EP in Straßburg besuchte war Papst Johannes Paul II 1988. Programm:
10:30 Ankunft des Papstes vor dem Haupteingang des EP. Empfang durch Präsident Schulz, Begrüßungszeremonie. Nach der Eröffnungsrede durch Präsident Schulz wird Papst Franziskus seine Ansprache im Plenarsaal halten (11:15). Dort wird er auch auf den Präsidenten des Europäischen Rats Herman Van Rompuy sowie auf Kommissionschef Jean-Claude Juncker treffen. Der Aufenthalt des Papstes im Parlament wird rund 1,5 Stunden dauern, danach besucht er den Europarat.

Europe by Satellite (EbS): Überträgt live ab der Ankunft des Papstes am Flughafen (10 Uhr) bis zum Ende seines Besuches im Europarat (ca. 13 Uhr).
Sie können die Rede des Papstes ganz einfach und kostenlos auf Ihre Webseite einbetten. Besuchen Sie die EbS-Homepage
http://ec.europa.eu/avservices/ebs/schedule.cfm
Gehen Sie auf "Watch EbS", klicken Sie den "embed button" (</> oben rechts im Video), wählen Sie eine Sprache, Kopieren/Einfügen des embed-code.
Ab 10 Uhr sehen Sie den Papstbesuch live. Wollen Sie nur seine Rede im Parlament übertragen, waren Sie bis 11:15 Uhr.

Alle Fotos, Video-Clips (Zusammenfassungen in Ausstrahlungs-Qualität) und Audio-Dateien (mp3, Original und Englisch) finden Sie auf der Seite des Audiovisuellen Dienstes:
http://audiovisual.europarl.europa.eu/Page.aspx?id=1707
Ab 14 Uhr steht eine Bildauswahl auf Flickr:
https://www.flickr.com/photos/european_parliament

EU-Budget 2015 (Dienstag, 15 Uhr):
Nachdem die Verhandlungen zwischen Parlament und Europäischem Rat zu keinem Ergebnis geführt haben, muss die Kommission einen neuen Entwurf vorlegen. Kommt es zu keiner Einigung bis Ende des Jahres, muss die EU 2015 mit einem Notbudget arbeiten: Pro Monat stünde dann ein Zwölftel des Haushalts vom Vorjahr zur Verfügung.
Zur aktuellen Infografik "EU Budget":
http://www.europarl.europa.eu/news/en/news-room/content/20141022STO75
898/html/EU-budget-explained
Sie können diese Infografik in Ihre Webseite einbetten. Rückmeldehinweis unten.

Sacharow-Preis:
Das Europäische Parlament vergibt den Sacharow-Preis für geistige Freiheit seit 1988 jährlich an AktivistInnen und Organisationen, die sich für Menschenrechte und Demokratie einsetzen. Heuer ging der Preis an den kongolesischen Gynäkologen Denis Mukwege. Die Preisverleihung findet am Mittwoch von 12 bis 12:30 statt. Anschließend Pressekonferenz mit Präsident Schulz.

Paket der Kommission für Wachstum, Beschäftigung und Investitionen (Mittwoch):
Präsentation des 300 Milliarden schweren Investitions-Paktes durch Jean-Claude Juncker, danach Rednerrunde der Fraktionen über die Investitionspläne der Kommission.

Misstrauensantrag (Montag, Donnerstag):
76 Europaabgeordnete haben unterschrieben. Debatte im Plenum am Montag, Abstimmung voraussichtlich am Donnerstag. Der Misstrauensantrag kann nur mit einer Zweidrittelmehrheit der abgegebenen Stimmen und mit der Mehrheit der Mitglieder des Europäischen Parlaments angenommen werden. Ist dies der Fall, so müssen die Mitglieder der Kommission geschlossen ihr Amt niederlegen. Bisher wurden erst acht Misstrauensanträge gestellt, von denen keiner angenommen wurde.

Palästina (Mittwoch, Donnerstag):
Über die Frage nach einem palästinensischen Staat wird am Mittwoch mit der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini debattiert; Abstimmung am Donnerstag.

UN-Konferenz Klimawandel (Mittwoch):
Vorbereitung auf die UN-Konferenz im Dezember in Lima: Diskussion über weltweite Maßnahmen, damit eine globale Erderwärmung von zwei Grad nicht überschritten wird.

Zum Programm:
http://www.europarl.europa.eu/news/de/news-room/agenda/2014-W48-By-Da
y

Rückfragen & Kontakt:

Informationsbüro des Europäischen Parlaments in Österreich
Mag. Siobhan Geets, Presse-Attaché
Tel.: +43 1 516 17/201
siobhan.geets@europarl.europa.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IEP0002