Wien-Alsergrund: Geburtstagsfeier endet mit Festnahmen

Wien (OTS) - Heute Nacht belästigten gegen ein Uhr zwei Männer (22, 23) eine Gruppe junger Erwachsener, welche in einem Lokal einen Geburtstag feierten. Nachdem die Mädchen der Gruppe ihr Desinteresse hinsichtlich der Zudringlichkeiten der Beiden geäußert hatten, wurden die betrunkenen Männer aggressiv und attackierten zwei Burschen (beide 19) der Gruppe. Während ein Opfer gegen eine Wand geschleudert wurde, schlug einer der Tatverdächtigen mit einer Bierflasche gegen den Kopf des zweiten Opfers, welches dadurch eine schwere Kopfverletzung erlitt. Ein weiterer Mann (24) wurde durch Faustschläge seitens der Tatverdächtigen verletzt. Die zwei Beschuldigten wurden von Kräften der WEGA festgenommen und befinden sich in Haft. Das Opfer mit der Kopfverletzung wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
Tel.: +43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005