Zielfahnder nehmen in Deutschland Gesuchten fest

Wien (OTS) - Spezialisten des Landeskriminalamtes Wien gelang es gestern, einen von der deutschen Justiz gesuchten Mann festzunehmen. Der 26-Jährige wurde wegen Delikten wie schwerer Körperverletzung und Suchtmittelbesitz zu zehn Monaten Haft verurteilt, setzte sich jedoch nach Österreich ab. Nach intensiven Fahndungsmaßnahmen konnte der Mann schließlich gestern um acht Uhr früh in einer Wohnung in der Hernalser Hauptstraße festgenommen werden. Der 26-jährige hatte in der Zwischenzeit geheiratet und seinen Namen geändert. Er befindet sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
Tel.: +43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003