"profil"-Umfrage: Knappe Mehrheit erwartet Scheitern der Regierung bei der Steuerreform

40% glauben an Reform im Frühling 2015

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, glaubt eine relative Mehrheit der befragten Österreicher (47%) nicht, dass die Regierung wie angekündigt bis zum Frühjahr 2015 eine Steuerreform auf den Weg bringen wird. Nur 40% der Befragten können sich das laut der vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für "profil" durchgeführten Umfrage vorstellen. 13% wollten dazu nichts sagen. (n=500)

Rückfragen & Kontakt:

"profil"-Redaktion, Tel.: (01) 534 70 DW 3501 und 3502

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO0002