ORF-Stiftungsrat genehmigt Jahressendeschemata 2015 einstimmig

Wien (OTS) - ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz legte dem ORF-Stiftungsrat in dessen Plenarsitzung, die am Donnerstag, dem 20. November 2014, unter dem Vorsitz von Vst.-Dir. Prof. Mag. Dietmar Hoscher in Wien stattfand, die ORF-Jahressendeschemata für Fernsehen, Hörfunk und die Spartenkanäle ORFIII und ORF SPORT + sowie das Jahresangebotsschema Online und die entsprechenden Anteile in Volksgruppensprachen für das Jahr 2015 vor. Der ORF-Stiftungsrat genehmigte die Jahressendeschemata einstimmig.

Weiters wurde Eva Schindlauer einstimmig zur neuen Kaufmännischen Geschäftsführerin von ORFIII (ORF-Fernsehprogramm Service GmbH) bestellt. Eva Schindlauer ergänzt damit die Geschäftsführung neben Peter Schöber, der weiterhin für den Programmbereich verantwortlich ist.

Die 32-jährige war bisher kaufmännische Leiterin der ORF Marketing & Creation GmbH & Co KG und der ORF Kontakt und Kundenservice GmbH & Co KG. Sie studierte Internationale Betriebswirtschaftslehre an der Universität Wien und verfügt über umfassendes Knowhow in der kaufmännischen Unternehmensführung sowie internationale Erfahrung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0012