Hoher Besuch aus Taiwan beim FWF

Langjährige erfolgreiche Kooperation zwischen FWF und der Partnerorganisation in Taiwan

Wien (OTS/FWF) - Am 18. November stattete eine hochrangige Delegation aus Taiwan dem Wissenschaftsfonds FWF einen Besuch ab. Die Delegation wurde angeführt von Vize-Minister Dr. Jason Yi-Bing LIN (MOST) sowie dem Direktor der Taipeh-Vertretung der Wissenschaftsabteilung in der Bundesrepublik Deutschland Prof. Dr. Dong-Yih LIN.

Anlass des Treffens war das seit 1989 bestehende bilaterale Abkommen zwischen dem FWF und dem früheren National Science Council Taiwan (NSC), welches mit März 2014 in das Ministry of Science and Technology (MOST) integriert wurde. In den 25 Jahren wurden zahlreiche Aktivitäten zur Förderung österreichisch-taiwanesischer Forschungskooperationen (Joint Projects und Joint Seminars) erfolgreich durchgeführt.

Seit sechs Jahren finden gemeinsam mit der Partnerorganisation in Taiwan regelmäßig themenoffene Ausschreibungen für alle Bereiche der Grundlagenforschung statt. In diesem Zeitraum hat der FWF für bilaterale Forschungsprojekte mit Taiwan 1,8 Mio. Euro und für Seminarveranstaltungen 121.000 Euro an Förderungsgeldern vergeben.

Die neueste Ausschreibung mit Taiwan läuft noch bis 5. Februar 2015:
www.fwf.ac.at/de/service/kalender/veranstaltung/kid/20141029-213/

Rückfragen & Kontakt:

Beatrice Lawal
Programm-Managerin Internationale Programme
beatrice.lawal@fwf.ac.at
+43-1 505 67 40 - 8703

Marc Seumenicht
Leiter Öffentlichkeitsarbeit und Wissenschaftskommunikation
marc.seumenicht@fwf.ac.at
+43-1 505 67 40 - 8111

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FWF0001