Sima/Nagele: Der umweltfreundliche Wiener Weihnachtssack ist wieder da!

Auch beim Schenken an unsere Umwelt denken

Wien (OTS) - Alle Jahre wieder: Bereits zum 8. Mal gibt es heuer den umweltfreundlichen Weihnachtssack der Stadt Wien in ausgewählten Wiener BILLA Filialen und bei der MA 48. Er ist ein aktiver Beitrag zur Vermeidung von unnötigem Verpackungsmüll bei Geschenken. "Wir wollen die Wienerinnen und Wiener wieder daran erinnern, dass Abfallvermeidung ganz einfach ist und der hübsche Wiener Weihnachtssack zudem einen karitativen Zweck erfüllt", so Umweltstadträtin Ulli Sima, die sich bei der heutigen Präsentation einmal mehr bei BILLA für die gute und mittlerweile schon jahrelange Zusammenarbeit bedankte. Auch Willi Resetarits vom Integrationshaus bedankte sich für die Unterstützung - denn der Verkaufserlös des Weihnachtssackes kommt dem Wiener Integrationshaus zu Gute.

Bewährter Sack mit Christbaumkugeln

Die Säcke erstrahlen auch heuer in einem weihnachtlichen Rot-Ton und sind mit Christbaumkugeln dekoriert. Der kleinere rote Weihnachtssack kostet bei BILLA 2,99 Euro, der größere 3,99 Euro. Bei den Wiener Mistplätzen, dem 48er Basar und beim Adventmarkt in den Blumengärten Hirschstetten gibt es zusätzlich auch noch eine XL-Version des diesjährigen Weihnachtssackes zum Preis von 6 Euro. Im Set kosten hier alle drei verschiedenen Größen sogar nur 11 Euro.

Die Öko-Verpackung hat einen dreifachen Nutzen: Neben der Abfallvermeidung kommt der Erlös dem Wiener Integrationshaus zu Gute. Darüber hinaus wurden die Säcke mit Unterstützung von Menschen mit Behinderungen genäht.

"Gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen, ist BILLA ein wichtiges Anliegen. Der 'Wiener Weihnachtssack' ist ein gutes Beispiel für ein Engagement für Mensch und Umwelt gleichermaßen - er ermöglicht die Umwelt zu schützen und gleichzeitig sozial Gutes zu tun. Das schätzen auch unsere Kundinnen und Kunden für die der 'Wiener Weihnachtssack' bereits eine traditionsreiche Alternative zu Geschenkspapier geworden ist. Durch die Spende des Verkaufserlöses an das Wiener Integrationshaus werden wieder zahlreiche Projekte für Menschen in Not umgesetzt werden können", BILLA-Vertriebsdirektor Robert Nagele.

Hier gibt es den Wiener Weihnachtssack

Neben den ausgewählten Wiener BILLA Filialen gibt es den Sack ab sofort auch auf den 18 Wiener Mistplätzen und dem 48er-Basar in der Donaustadt und am Adventmarkt in den Blumengärten Hirschstetten, der bis 21. Dezember jeweils von Donnerstag bis Sonntag zwischen 10 und 20 Uhr "Weihnachten in den Alpen" bietet.

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/pressebilder

Rückfragen & Kontakt:

Anita Voraberger
Mediensprecherin StRin Ulli Sima
Telefon: 01 4000-81353
E-Mail: anita.voraberger@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014