Wien-Ottakring: Drei Festnahmen nach Raubüberfall mit Messer

Wien (OTS) - Am 19.11.2014 konnten Polizeibeamten nach einem Raubüberfall am Yppenplatz drei Männer im Alter von 27, 36 und 46 Jahren anhalten und festnehmen. Das Trio steht im Verdacht am 19.11.2014, um 15.20 Uhr einen 23-Jährigen mit einem Messer bedroht und dessen Mobiltelefon und Bargeld geraubt zu haben. Das Opfer wurde bei dem Vorfall verletzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Michaela ROSSMANN
Tel.: +43 1 31310 72117
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002