BV-Pfeffer: Besseres Busangebot für Hernals mit der Linie 44A

Ab 1.1. 2015 längere Betriebszeiten, mehr Schülerfahrten

Wien (OTS/SPW-K) - "Gerade im Westen der Stadt bringt der 44A eine deutliche Serviceverbesserung für die Hernalserinnen und Hernalser. Mit den längeren Fahrzeiten und dichteren Intervallen entsprechen wir und die Wiener Linien den Wünschen der Bezirksbevölkerung", freut sich die Hernalser Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer über die Verbesserung des Busangebotes in Hernals.

Mit 1. Jänner 2014 übernehmen die Wiener Linien die Konzession für die bisherige Autobuslinie 44B von Hernals auf den Heuberg und den Mitterberg im Westen Wiens. Ab dem Jahreswechsel heißt die Linie dann 44A, die Streckenführung bleibt unverändert. Allerdings werden die Betriebszeiten deutlich ausgeweitet und auch die Intervalle punktuell deutlich verdichtet, vor allem im stärker befahrenen Streckenabschnitt von Hernals bis zum Heuberg. Auch im morgendlichen Schulverkehr wird es künftig dichtere Intervalle geben.

Mehr Kapazität für mehr Nachfrage

In der Schulzeit verdichten die Wiener Linien von Montag bis Freitag zu unterschiedlichen Tageszeiten vor allem den stärker frequentierten Abschnitt Hernals bis Heuberg-Schutzhaus. Für Schülerinnen und Schüler sind in der Früh zwei zusätzliche Busse im Einsatz. Generell werden Kapazitäten in stärker ausgelastete Tageszeiten verlagert. So fährt an Werktagen (Montag bis Freitag) ab ca. 7:30 Uhr alle zehn Minuten ein Bus zum Heuberg und alle 20 Minuten ein Bus weiter zum Mitterberg (bisher generell alle 15). Im Zeitfenster von 9 bis 12 Uhr wird das Intervall auf der ganzen Strecke von 30 Minuten auf 20 Minuten verdichtet. Auch am Nachmittag (z.B. von etwa 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr) bzw. am Abend (etwa von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr) profitieren die Bewohner von Heuberg und Mitterberg von dichteren Intervallen.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Rathausklub
Mag.a Carina Gröller, BA
Kommunikation
Tel.: (01) 4000-81 922
carina.groeller@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10002