Aviso: SPÖ Mariahilf macht in Verteilaktion auf die Rechte der Kinder aufmerksam

Mariahilf feiert 25 Jahre UN-Kinderrechskonvention Mariahilf feiert 25 Jahre UN-Kinderrechskonvention

Wien (OTS/SPW-K) - Vor 25 Jahren wurde die Kinderrechtskonvention von Österreich unterzeichnet und das Recht auf gewaltfreie Erziehung gesetzlich verankert. Zu dem Anlass wird Bezirksrat und Vorsitzender der Kinderfreunde Mariahilf, Bernhard Stoik, gemeinsam mit Bezirksvorsteher Markus Rumelhart, den SP GemeinderätInnen aus Mariahilf, Peko Baxant und Nicole Berger-Krotsch und dem neuen Klubvorsitzenden der SPÖ Mariahilf, Gottfried Sommer in einer Verteilaktion mit Kinderrechte-Kipferln und Informationsbroschüren vor der Astrid-Lindgren-Schule auf die Thematik aufmerksam machen:
"Bei uns ist kein Platz für Gewalt. Wir setzen mit der Aktion ein Zeichen gegen Gewalt und wollen auf die Rechte der Kinder aufmerksam machen", so Rumelhart.

Wann: 20.11.2014, 07.00 Uhr

Wo: 1060 Wien, Sonnenuhrgasse 3-5, Astrid-Lindgren-Schule

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Rathausklub
Tel.: (01) 4000-81 925
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10002