Wien - Ottakring: Taschendiebinnen festgenommen

Wien (OTS) - Am 18.11.2014 um 14.25 Uhr beobachteten Beamte der EGS (Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität) einen Taschendiebstahl in einer Straßenbahngarnitur der Linie 46. Die beiden beschuldigten Frauen verließen unmittelbar nach der Tatbegehung die Straßenbahn. Die Beamten nahmen die Verfolgung der Frauen auf und nahmen sie in der Friedrich Kaiser Gasse fest. Die Beschuldigten befinden sich in Haft. Die gestohlene Geldbörse wurde dem Opfer zurückgegeben.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas Keiblinger
Tel.: 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002