Floridsdorf: Stubenmädchen-Lesung und Musical-Abend

Wien (OTS/RK) - Die Veranstaltungsserie "Kultur im Schlössl" im Festsaal des Bezirksmuseums Floridsdorf (21., Prager Straße 33, im "Mautner Schlössl") geht am Donnerstag, 20. November, weiter: Bei einer Lesung mit Musik werden ab 19.00 Uhr Texte aus alten Zeiten rund um das Thema "Die Wiener Stubenmädchen" vorgetragen. Wer sich für das sinnliche Kapitel "Liebe, Sex & Erotik im Alten Wien" interessiert, kommt bei der Reihe "Wien erregt" garantiert auf seine Kosten. Eintritt: 10 Euro Spende. Liebhaber von Musical-Melodien besuchen das Museum am Freitag, 21. November: Ab 19.00 Uhr beginnt im dortigen Saal das teils schwungvolle und teils anrührende Programm "Still In Love With Musical". Zutritt: individuelle Spenden. Information: Telefon 0664/55 66 973 bzw. Telefon 270 51 94 (Anrufbeantworter).

An der knisternden "Stubenmädchen"-Lesung am Donnerstag wirken Nina Bauernfeind (Rezitationen), Stefan Franke (Klavier) sowie Katharina Litschauer (Querflöte und Glockenspiel) mit. Michael Schneider (Bariton) und Andrea Ott (Mezzosopran) gestalten das abwechslungsreiche Musical-Konzert am Freitag zusammen mit Yu Chen (Klavier). Auskünfte über mannigfaltige Kultur-Termine im "Schlössl" sind beim ehrenamtlichen Bezirkshistoriker-Team via E-Mail einzuholen: bm1210@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Floridsdorf:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001