Euler Hermes ernennt Dr. Michael Diederich zum CEO der DACH-Region

Hamburg (ots) - Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

Euler Hermes, der international führende Kreditversicherer, ernennt Herrn Dr. Michael Diederich zum neuen CEO der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz). Diese Ernennung wird nach Vorliegen der aufsichtsrechtlichen Genehmigungen Anfang 2015 wirksam.

Dr. Diederich wird vom Standort Hamburg aus an den Vorstandsvorsitzenden der Euler Hermes Gruppe, Paris, Wilfried Verstraete, berichten. Er tritt die Nachfolge von Ralf Meurer an, der die DACH-Region fünf Jahre leitete und künftig Projektverantwortung im Bereich Personalwesen der Allianz SE in München übernehmen wird.

Ralf Meurer wird außerdem ein Mandat im Aufsichtsrat der Euler Hermes Aktiengesellschaft wahrnehmen. Die Euler Hermes Aktiengesellschaft und die PricewaterhouseCoopers Aktiengesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (PwC) bearbeiten im Auftrag und für Rechnung der Bundesrepublik Deutschland die staatlichen Exportkreditgarantien.

In seiner Zeit als CEO der DACH Region erwirtschaftete das Unternehmen durchgängig eine hohe Netto-Rendite.

"Michael Diederich wird mit viel Schwung seine besondere Aufmerksamkeit auf das operative Geschäft richten und so unsere anhaltende Führungsposition in diesem gesättigten und durch starken Wettbewerb geprägten Markt stützen", so Wilfried Verstraete. "Er verfügt über umfassende Erfahrung mit Firmenkunden, Familienunternehmen und anderen Unternehmern sowie über sehr gute Geschäftsbeziehungen zu vielen Entscheidungsträgern. Dies ist eine wichtige Kombination für unsere weitere strategische Entwicklung, um die Anforderungen unserer Kunden in der DACH-Region - allen voran in Deutschland, dem Schlüsselmarkt in Europa - und weltweit, noch besser zu erfüllen. Ich möchte Ralf Meurer meinen besonderen Dank aussprechen für seine professionelle Umsetzung des Excellence-Programms, durch das wir die Leistungsfähigkeit, die Flexibilität und die Kundennähe in der gesamten DACH-Region erhöhen konnten."

Diederich kommt von der UniCredit Gruppe in München zu Euler Hermes, wo er in den letzten 10 Jahren in führenden Positionen im Bereich des Investmentbankings und des Firmenkundengeschäfts tätig war und zuletzt als Bereichsvorstand die Verantwortung für das Firmenkundengeschäft in Süddeutschland innehatte. Er begann seine berufliche Laufbahn 1993 in der Consulting- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Dornbach & Partner in Koblenz, wo er u.a. im Auftrag der Treuhandanstalt in Berlin an Privatisierungen von mittelständischen Unternehmen mitwirkte. 1996 wechselte er in den Bereich für internationale Kapitalmärkte bei der HypoVereinsbank München und London, wo er 1998 zum Prokuristen und Vorstandsreferenten berufen wurde. Im Jahr 2000 wurde er Executive Director der CEA Group, einem internationalen Private Equity Investor in der Medien- und Telekommunikationsbranche. Im Jahr 2003 kehrte Diederich als Managing Director ins Investmentbanking der HypoVereinsbank zurück wo er 2009 die Verantwortung für das Firmenkundengeschäft mit Großkunden in Deutschland übernahm und in dieser Rolle u.a in den Aufsichtsrat der AKA-Ausfuhrkreditgesellschaft mbH in Frankfurt berufen wurde. Diederich ist deutscher Staatsbürger und besitzt einen Abschluss in Betriebswirtschaft der Hochschule Koblenz, Universitiy of Applied Sciences, einen MBA von der Kellogg Graduate School of Management in Chicago und promovierte an der der Tomas Bata University of Management and Economics.

Über Euler Hermes

Euler Hermes ist weltweiter Marktführer im Kreditversicherungsgeschäft und anerkannter Spezialist in den Bereichen Kaution, Garantien und Inkasso. Das Unternehmen verfügt über mehr als 100 Jahre Erfahrung und bietet seinen Kunden umfassende Finanzdienstleistungen an, um sie im Liquiditäts- und Forderungsmanagement zu unterstützen. Über das unternehmenseigene Monitoringsystem verfolgt und analy-siert Euler Hermes täglich die Insolvenzentwicklung kleiner, mittlerer und multinationaler Unternehmen. Insgesamt umfassen die Expertenanalysen Märkte, auf die 92% des globalen Bruttoinlandsprodukts (BIP) entfallen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Paris ist in mehr als 50 Ländern vertreten und beschäftigt über 6.000 Mitarbeiter. Euler Hermes ist eine Tochtergesellschaft der Allianz und ist an der Euronext Paris notiert (ELE.PA). Das Unternehmen wird von Standard & Poor's und Dagong mit einem Rating von AA- bewertet. 2013 wies das Unternehmen einen konsolidierten Umsatz von EUR 2,5 Milliarden aus und ver-sicherte weltweit Geschäftstransaktionen im Wert von EUR 789 Milliarden.

Euler Hermes beschäftigt in Deutschland rund 1.500 Mitarbeiter, am Hauptsitz in Hamburg sowie in weite-ren Niederlassungen in Deutschland.

Weitere Informationen auf www.eulerhermes.de, LinkedIn oder Twitter @eulerhermes

Die Einschätzungen stehen wie immer unter den nachfolgend angegebenen Vorbehalten.

Vorbehalt bei Zukunftsaussagen: So weit wir hierin Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Aussagen mit bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen können daher wesentlich von den geäußerten Erwartungen und Annahmen abweichen. Neben weiteren hier nicht aufgeführten Gründen ergeben sich eventuell Abweichungen aus Veränderungen der allgemeinen wirtschaftlichen Lage und der Wettbewerbssituation, vor allem in Allianz Kerngeschäftsfeldern und -märkten, aus Akquisitionen sowie der anschliessenden Integration von Unternehmen und aus Restrukturierungsmassnahmen. Abweichungen resultieren ferner aus dem Ausmaß oder der Häufigkeit von Versi-cherungsfällen, Stornoraten, Sterblichkeits- und Krankheitsraten beziehungsweise -tendenzen, und insbesondere im Bankbereich aus dem Ausfall von Kreditnehmern. Auch die Entwicklungen der Finanzmärkte und der Wechselkurse, sowie nationale und internationale Gesetzesänderungen, insbesondere hinsichtlich steuerlicher Regelungen, können einen Einfluss ausüben. Terroranschläge und deren Folgen können die Wahrscheinlichkeit und das Ausmaß von Abweichungen erhöhen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, die hierin enthaltenen Aussagen zu aktualisieren.

Rückfragen & Kontakt:

Euler Hermes Deutschland AG, (Hamburg)
Antje Stephan
Pressesprecherin
Telefon: +49 (0)40 8834-1033
Mobil: +49 (0)160 899 2772
antje.stephan@eulerhermes.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0006