Wien - Donaustadt: Festnahme eines international Gesuchten

Wien (OTS) - Am heutigen Tag gelang Zielfahndern des Landeskriminalamtes Wien die Festnahme eines international gesuchten Straftäters. Die Beamten des LKA-Wiens, sowie Polizisten der WEGA, überprüften gegen 06.45 Uhr einen möglichen Aufenthaltsort des Gesuchten im 22. Wiener Gemeindebezirk. Als der 55-jährige Beschuldigte, er wird wegen eines Raubüberfalls in Mazedonien aus dem Jahr 1997 gesucht, die Polizisten sah, ergriff er sofort die Flucht. Bei der Durchsuchung des Areals war es schließlich ein Polizeidiensthund, der den Beschuldigten zusammengekauert in einem Versteck fand. Der Mann, er wurde wegen des Raubes zu einer 10 jährigen Freiheitsstrafe verurteilt, befindet sich derzeit in der Justizvollzugsanstalt Wien Josefstadt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas Keiblinger
Tel.: 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003