Pressegespräch "20 Jahre European Management Accountants Association (EMAA)

und 15 Jahre selbständige Bilanzbuchhalter in Österreich" am Fr., 21.11., 10:30 Uhr, WKÖ

Wien (OTS/PWKAVI) - Der Fachverband Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie (UBIT)lädt herzlich ein zum:

Pressegespräch "20 Jahre European Management Accountants Association (EMAA) und 15 Jahre selbständige Bilanzbuchhalter in Österreich"

am Freitag, 21. November 2014, Beginn: 9:30 Uhr

in der Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstrasse 63, 1045 Wien, Saal 8

Ihre Gesprächspartner sind:

- Alfred Harl, MBA CMC, Obmann des WKÖ-Fachverbandes Unternehmensberatung, Buchhaltung und IT (UBIT)

- Uwe Jüttner, Präsident European Management Accountants Association (EMAA), Bonn

- Mag. Günter Hendrich, Präsident im Bundesverband Österreichischer Bilanzbuchhalter (BÖB)

- Jacquie Mount, Director of Institute of Certified Bookkeepers (ICB), London

Wir bitten um Ihre Zu- oder Absage an christina.lukesch@wko.at.

Am 12. November 1994 wurde die European Management Accountants Association (EMAA) in Wien gegründet. Am 24. Februar 1999 beschloss das Plenum des Nationalrates durch eine Änderung der Gewerbeordnung die Wiedereinführung des Berufes des Gewerblichen Buchhalters. Anlässlich dieser beiden Jubiläen geben die österreichische Interessenvertretung der Buchhaltungsberufe, der WKÖ-Fachverband Unternehmensberatung, Buchhaltung und IT (UBIT), die europäische Vertretung EMAA, der Bundesverband Österreichischer Bilanzbuchhalter (BÖB) sowie das englische Institute of Certified Bookkeepers (ICB) einen Überblick über aktuelle Entwicklungen in Österreich und Europa.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Christina Lukesch
Referentin Marketing & PR
Fachverband Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie (UBIT)
T +43 (0)5 90 900-4920
http://www.ubit.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001