Ein riesiger Sprung für Smart Cities

Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) - Cityzenith, der bevorzugte Anbieter von Technologieplattformen für die intelligentesten Städte der Welt, stellt auf dem Smart City Expo World Congress in Barcelona heute die Version 2.0 seiner revolutionären Datenvisualisierungsplattform 5D Smart City(TM) für Städte vor. Die Stadt Barcelona ist die erste bedeutende Weltstadt, in der die Version 2.0 von 5D Smart City(TM) eingesetzt wird. Künftig werden zudem die Städte Amsterdam, San Francisco und Chicago sowie weitere Städte in Nordamerika, Europa, Asien, Nahost und Lateinamerika folgen.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20141113/158553

Das von einem der ursprünglichen Entwickler von Google Earth(TM) realisierte 5D Smart City(TM) ist eine cloudbasierte SaaS-Lösung (Software-as-a-Service), die enorme Datenmengen moderner Städte aus Bereichen wie dem Internet of Things (IoT), Machine-to-Machine (M2M) und sozialen Medien sammelt und in ein intuitives und komplett interaktives digitales 3D-Modell einer Stadt überträgt, das jeder problemlos nutzen kann - ob Bürgermeister, Techniker im Feld oder Ortsansässige beim Überqueren der Straße.

Die Implementierung von 5D Smart City(TM) in Barcelona wird mit den laufenden Bemühungen der Stadt, eine eigene Master-Datenbank namens City DB zu entwickeln, auf einer Linie liegen. Diese Datenbank soll den gegenseitigen Austausch der städtischen Behörden von Barcelona verbessern. Anwender in städtischen Behörden erhalten auf diesem Wege Zugang zu einem visuellen und interaktiven 3D-Modell sämtlicher über-und unterirdischer Gebäude und dazugehöriger Infrastruktur.

Manel Sanroma, CIO der Stadt Barcelona, erklärte zur Rolle von Cityzenith im Rahmen des Projekts City DB Folgendes: "Unter dem Überbegriff City DB entwickelt der Stadtrat von Barcelona derzeit ein stadtweites Datenverwaltungssystem, das den Informationsfluss zwischen städtischen Behörden in Echtzeit konsolidieren wird. Die einzigartige 5D-Plattform von Cityzenith wird ein entscheidender Bestandteil unserer Situation Room-Lösung sein und den Stadtoberen die Möglichkeit bieten, fundiertere Entscheidungen zu treffen und sich künftig zielführender mit den eigenen Abteilungen und den Bürgern der Stadt auszutauschen."

Die City DB wird Daten aus Echtzeit-Sensoren, historischen Archiven, aktuellen Verkehrsmeldungen sowie aus Bekanntmachungen zur Wahrung der öffentlichen Sicherheit, sozialen Medien und sonstigen Datenquellen auf direktem Wege in Objekte des 5D-Modells einspeisen, um die Kooperation, Planung und Arbeitsabläufe in städtischen Behörden effizienter zu gestalten. In Zukunft werden Teile des Barcelona-Modells online für die Öffentlichkeit zugänglich sein, um Bürgern einen umfangreicheren Zugriff auf städtische Daten zu ermöglichen.

"Wir freuen uns sehr, die Version 2.0 von 5D Smart City(TM) in Barcelona vorzustellen", so Michael Jansen, der Vorstandsvorsitzende und CEO von Cityzenith. "Wir möchten uns bei allen Beteiligten aus dem Stadtrat von Barcelona und auch bei allen Einwohnern von Barcelona für ihre Unterstützung, ihren Zuspruch und ihre harte Arbeit der vergangenen zwei Jahre bedanken. Wir haben diese Lösung entwickelt, damit sie jeder in der Stadt nutzen kann."

Informationen zu Cityzenith

Cityzenith hat sich der Aufgabe verschrieben, Daten für Stadtverwaltungen, Unternehmen und Bürger in nützlicher und brauchbarer Form aufzubereiten.

Nähere Informationen erhalten Sie auf www.cityzenith.com.

Regelmäßige Neuigkeiten zum Unternehmen erhalten Sie von Michael Jansen auf Twitter @MichaelCAJansen

Web site: http://www.cityzenith.com/

Rückfragen & Kontakt:

KONTAKT: Unter clionakeane@me.com oder der Rufnummer 07899950793
erfahren Sie nähere Einzelheiten.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0006