Ab Juni 2015: Pinter und Czipetits neue Geschäftsführer der Bestattung und Friedhöfe Wien

Bisheriger Geschäftsführer Fertinger tritt in Ruhestand

Wien (OTS) - Der langjährige Geschäftsführer der B&F Wien -Bestattung und Friedhöfe GmbH (B&F Wien), Christian Fertinger (64), geht mit Juni 2015 in Pension. Seine Nachfolge treten der Geschäftsführer der Friedhöfe Wien, Markus Pinter (37), und die Leiterin des Vorstandsbüros der Wiener Stadtwerke, Beatrix Czipetits (36), an. Pinter und Czipetits setzten sich in einem Hearing unter acht Mitbewerbern durch.

Die B&F Wien ist die strategische und organisatorische Klammer über insgesamt zehn Tochtergesellschaften der Wiener Stadtwerke. Pinter und Czipetits werden sich ab Juni 2015 die Agenden des noch amtierenden Geschäftsführers Fertinger teilen. Pinter übernimmt die Bereiche Personal, Kostenmanagement und Rechnungswesen, Einkauf sowie Bereichskommunikation; Czipetits wird neben der Leitung des Vorstandsbüros der Wiener Stadtwerke die Bereiche IT, Bereichscontrolling und Reporting sowie Koordination/Organisation bei der B&F Wien verantworten.

Um Nachfolgen in Geschäftsführer-Positionen und reibungslose Übergaben sicherstellen zu können, wurden die Bestellungen mit entsprechendem Vorlauf geplant und durchgeführt. Demnächst wird der durch den Wechsel von Pinter vakant gewordene Geschäftsführer-Posten bei den Friedhöfen Wien öffentlich ausgeschrieben.

Der studierte Betriebswirt Christian Fertinger trat 1973 in den Finanzbereich der Wiener Stadtwerke ein. Nach einigen Stationen im Konzern wurde Fertinger im Jahr 1999 im Rahmen der Ausgliederung kaufmännischer Leiter im Vorstandsbereich Finanzen und Energie der Wiener Stadtwerke und Geschäftsführer der Bestattung Wien. Seit der Eingliederung der Friedhöfe Wien war er Geschäftsführer der B&F Wien.

Die Ökonomin Beatrix Czipetits (36) startete ihre Berufslaufbahn 2002 bis 2005 bei den Wiener Linien, ehe sie in verschiedenen Funktionen bei den Wiener Stadtwerken tätig war. Von 2007 bis 2013 leitete sie den Bereich Risikomanagement, mit Jahresbeginn 2014 stieg sie zur Leiterin des Vorstandsbüros auf. Czipetits wird sich ab Juni 2015 zu gleichen Teilen um Vorstandsbüro und B&F Wien kümmern.

Der Jurist Markus Pinter kam im Jahr 2004 als Assistent des damaligen Generaldirektors zu den Wiener Stadtwerken, wo er ua auch Geschäftsführer der Vermögensverwaltung GmbH war und bis 2011 das Vorstandsbüro leitete. Pinter ist seit 2009 Geschäftsführer der Friedhöfe Wien, seit 2011 zusätzlich Prokurist der B&F Wien.

Service: Bilder der alten und neuen B&F Wien-Geschäftsführung finden Sie unter
http://mediathek.wienerstadtwerke.at/pindownload/login.do?pin=3G338
Falls der Link nicht funktioniert, bitte den PIN-Code 3G338 unter http://mediathek.wienenergie.at/ selbst eingeben.

Über die Wiener Stadtwerke Holding AG

Die Wiener Stadtwerke sind der bedeutendste Infrastrukturdienstleister im Großraum Wien. Als Wirtschaftsmotor ist Österreichs größter kommunaler Infrastrukturdienstleister mit drei Milliarden Euro Umsatz und rund 16.000 MitarbeiterInnen eine treibende Kraft für den Wirtschaftsstandort Wien. Zum Konzern gehören Wien Energie, Wiener Netze, Wiener Linien, Wiener Lokalbahnen, Wipark sowie Bestattung und Friedhöfe Wien.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Stadtwerke Holding AG
Mag. Thomas Geiblinger
Konzernpressesprecher
Tel.: +43 (01) 53 123 / 73953
thomas.geiblinger@wienerstadtwerke.at
http://www.wienerstadtwerke.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0003