Grüne Wien/Maresch zu Mariahilfer Straße: Schönste Flaniermeile Wiens eröffnet

Wien (OTS) - "Heute ist ein Tag zum Feiern", so der Verkehrssprecher der Grünen Wien, Rüdiger Maresch, anlässlich der Eröffnung des ersten Bauabschnittes der neuen Mariahilfer Straße. "Die BürgerInnen freuen sich über den breiten Boulevard, auf dem es sich entspannt flanieren, shoppen, plaudern oder Kaffeetrinken lässt. Die Begegnungszone zeigt jetzt schon, dass alle Unkenrufe mehr als überflüssig waren, weil RadfahrerInnen, FußgängerInnen und AutofahrerInnen sehr gut miteinander harmonieren", so Maresch. Die befürchteten Verkehrshöllen in den anrainenden Gassen haben nicht stattgefunden, Einwände der BürgerInnen und der Wirtschaftstreibenden wurden bei der Verkehrsorganisation berücksichtigt. "Für den 6. und 7. Bezirk ist die neue Mariahilfer Straße ein Magnet, der zum Verweilen einlädt. Nächsten Sommer folgt die Eröffnung des zweiten Abschnittes bis zur Zweierlinie. Damit verfügt Wien neben der Fußgängerzone Kärnter Straße/Graben über ein weiteres städtisches Highlight, bei dem sich Verkehrsberuhigung und Lebensgefühl vereinen", so Maresch abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Tel.: (+43-1) 4000 - 81814
presse.wien@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0002