Mitterlehner: Sachbücher als spannender Einstieg in die Welt der Wissenschaft

Start der Publikumswahl für das beste Wissenschaftsbuch des Jahres hat begonnen - bis 12. Jänner 2015 kann über die Sieger der vier Kategorien abgestimmt werden

Wien (OTS/BMWFW) - Die Wahl zum besten Wissenschaftsbuch des Jahres geht in die achte Runde. Nachdem eine Fachjury die Nominierungen in vier Kategorien vorgenommen hat, ist ab sofort das Publikum an der Reihe bis 12. Jänner 2015 das beste Wissenschaftsbuch zu küren. "Sachbücher sind ein spanender und breitenwirksamer Einstieg in die Welt der Wissenschaft. Die Autoren geben nicht nur einen Überblick über aktuelle Forschungsfragen, sondern leisten auch einen Beitrag für den Dialog mit der Gesellschaft. Das Publikumsvoting ist daher auch eine Anerkennung der kommunikativen Fähigkeiten der Wissenschaftler", sagt Wissenschafts- und Forschungsminister Reinhold Mitterlehner.

"Das beste Wissenschaftsbuch des Jahres" ist eine Aktion des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft gemeinsam mit dem Magazin "Buchkultur" und der österreichischen Buchbranche. In den vier Kategorien: Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften; Naturwissenschaft/Technik; Medizin/Biologie und Junior stehen 20 Bücher nationaler und internationaler Autoren zur Wahl. 2014 haben 24.000 Leserinnen und Leser abgestimmt.

Alle Informationen rund um die Wahl, sowie eine Beschreibung der vorgeschlagenen Bücher finden sich im Internet unter www.wissenschaftsbuch.at, hier kann man auch gleich online wählen. Ab 24. November gibt es im Buchhandel und in vielen Büchereien wieder das Buchkultur-Sonderheft mit ausführlichen Beschreibungen zu den nominierten Büchern und dem Stimmzettel zur Wahl.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
Felix Lamezan-Salins, B.A.
Pressesprecher des Bundesministers
Tel.: +43 1 711 00-5128 / mobil: +43 664 88 69 23 07
felix.lamezan-salins@bmwfw.gv.at
www.bmwfw.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0002