25 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs

Fotoausstellung in der Woche des Jahrestages der Samtenen Revolution

Wien (OTS) - Das Haus der Fotografie Wien lädt in der Woche des Jahrestages der Samtenen Revolution in der ehemaligen Tschechoslowakei sehr herzlich zur Eröffnung der Fotoausstellung "Drahtlos-Bezdratove" am Freitag, 21.11.2014, um 19 Uhr im FotoQuartier Wien (ehemaliges Schlössl-Kino), Margaretenstraße 127, 1050 Wien ein. Gezeigt werden Fotografien aus einem grenzüberschreitenden Fotoprojekt der Fotoschule Wien und der Fotoskola Brno in Kooperation mit Fluss - NÖ Initiative für Foto- und Medienkunst. Die beteiligten FotografInnen suchten dabei eine persönliche Antwort auf die Frage nach den weitreichenden Veränderungen, die der Fall des Eisernen Vorhangs vor 25 Jahren für die Nachbarländer Österreich, Tschechien und Slowakei bewirkt hat.

Ausstellende FotografInnen: Sonja Bachmayer, René Baumgartner, Thomas Bundschuh, Marek Detko & Lenka Karafiatova, Nikki Harris, Kristina Havlicek, Markus Hippmann, Hana Ilcikova, Martin Janosek, Jana Kupcakova, Lucia Magulova, Veronika Makovska, Lucia Petrujova, Alessandro Pianini, Stephanie Prochnow, Ilona Salajkova, Thomas Steinbichler, Andreas Svirak, Tomas Trojan
Feiern wir am Freitag, 21.11.14, im FotoQuartier Wien gemeinsam die Überwindung von Grenzen, die noch vor 26 Jahren unüberwindlich schienen und nehmen uns das Überwinden des Trennenden als Vorbild für die Zukunft Europas.

Rückfragen & Kontakt:

Haus der Fotografie Wien
Mag. Markus Hippmann
Tel: 01/8904146
www.haus-der-fotografie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FOS0001