ÖSTERREICH-Umfrage: ÖVP erstmals wieder auf Platz eins

Gemeinsam mit SPÖ bei Sonntagsfrage vorne - FPÖ nur mehr auf Platz drei: ÖVP 25%, SPÖ 25%, FPÖ 24%, Grüne 14%, Neos 7%

Wien (OTS) - Die ÖVP liegt dank ihres neuen Obmanns Reinhold Mitterlehner in den Umfragen wieder vorne. Das berichtet die Tageszeitung ÖSTERREICH in ihrer Freitag-Ausgabe. Erstmals seit Schüssel-Tagen kann sich die ÖVP laut ÖSTERREICH-Umfrage (Gallup, 400 Befragte, 11.-13. November) an die este Stelle setzen. Mit 25 Prozent liegt sie gleichauf mit der SPÖ auf Platz eins.

Verlierer dieser Umfrage ist die FPÖ, die zwei Prozentpunkte verliert und von Rang eins auf drei abrutscht. Sie könnte derzeit mit 24 Prozent der Stimmen rechnen, wäre am kommenden Sonntag Nationalratswahl.

Unverändert die Grünen auf Platz vier mit 14 Prozent (kein Zugewinn seit der Umfrage Ende Oktober). Die Neos zeigen sich von ihrem Cannabis-Tief leicht erholt, legen um einen Prozentpunkt zu und kommen auf 7 Prozent.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH, Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 1010
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001