ORF III am Freitag: Erwin Steinhauer in der Gaunerkomödie "Der Täter" und nordische Humordelikatessen mit "Der Tatortreiniger"

Wien (OTS) - Einen Dieb mit Charme und Stil präsentiert "Der österreichische Film" in ORF III am Freitag, dem 14. November 2014, um 20.15 Uhr. In Michael Kreihsls leichtfüßiger Gaunerkomödie "Der Täter" rund um einen in die Jahre gekommenen Kunsträuber wird Erwin Steinhauer in der Rolle des Gentleman-Gangsters Jakob die Mehrfachbelastung als Vater und Kunsträuber zu viel. In weiteren Rollen der charmanten Produktion spielen außerdem Mercedes Echerer, Maria Hofstätter, Johannes Silberschneider und Christian Tramitz. Danach zeigt ORF III in österreichischer Erstausstrahlung drei weitere Folgen der vielfach preisgekrönten deutschen Comedyserie "Der Tatortreiniger" mit Bjarne Mädel ("Stromberg") in seiner Paraderolle als schrulliger Gebäudereiniger mit Spezialisierung auf Tatorte. In "Geschmackssache" (21.50 Uhr), "Über den Wolken" (22.20 Uhr) und "Die Challenge" (22.55 Uhr) muss Schotty sich trotz Nikotinentzug mit Angehörigen und D-Promis herumschlagen, die ihm bei seiner Arbeit in die Quere kommen.

Die Sendungen im Detail:

"Der österreichische Film: Der Täter" (20.15 Uhr)

Jakob (Erwin Steinhauer) ist ein charmant-gewitzter Gauner der alten Schule. Professionell unterstützt von seiner jahrelangen Komplizin Fanni (Mercedes Echerer), führt er seit vielen Jahren gekonnt ein Doppelleben. Jakob hat ein schwaches Herz und eine große Schwäche für die Kunst. Mit den Jahren zehren die andauernden Identitätswechsel aber an der Substanz des Vaters bzw. Kunsträubers, bis Jakob eines Nachts während der "Arbeit" - ein herrlicher Monet hat es ihm angetan - einen Herzanfall erleidet, der seine wahre Identität beinahe zu Tage fördert. In weiteren Rollen spielen in Michael Kreihsls Gaunerkomödie aus dem Jahr 2008 Nestroypreisgewinnerin 2014, Maria Hofstätter, Johannes Silberschneider und Christian Tramitz.

ORF-III-Serie "Der Tatortreiniger": "Geschmackssache" (21.50 Uhr), "Über den Wolken" (22.20 Uhr) und "Die Challenge" (22.55 Uhr)

Weiter geht es mit den Folgen vier bis sechs der deutschen Comedyserie "Der Tatortreiniger" mit Bjarne Mädel in der Rolle des schrulligen Heiko "Schotty" Schotte, einem Profi in Sachen Tatortsäuberung. In kammerspielartigen Szenen vermittelt das Format ein humorvolles Bild dieses außergewöhnlichen Berufszweigs. In "Geschmackssache" wird Heiko zu einem Tatort in einer Villa gerufen, den er nach dem Besuch der Spurensicherung reinigen soll. Bei seiner Ankunft trifft er auf Frau Hellenkamp (Christine Schorn), die ihm das Haus ausführlich vorstellt. Ein Gespräch entwickelt sich, im Zuge dessen Schotty mehr und mehr an ihren Aussagen zweifelt. In "Über den Wolken" ist Schotty auf Nikotinentzug und daher miserabel gelaunt. Doch der Tatortreiniger wird gebraucht, und so macht er sich auf zu seinem neuen Einsatzort: Eine Frau wurde von ihrem Ehemann mit einer Axt erschlagen. In "Die Challenge" muss sich Schotty schließlich auch noch mit D-Promis herumschlagen. Gina Hötzinger (Alwara Höfels), die Ex-Freundin eines mit einer Bierflasche erschlagenen Automechanikers, will sich für ein Magazin trauernd am Tatort in Szene setzen lassen. Das Problem dabei ist nur, dass Schotty den Tatort bereits komplett gereinigt hat.

Die ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stellt alle ORF-III-Sendungen, für die entsprechende Lizenzrechte vorhanden sind, als Live-Stream und als Video-on-Demand bereit.

Seit 25. Oktober sind die Spartenkanäle ORF III und ORF SPORT + sowie die "Bundesland heute"-Ausgaben auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006