Stell uns Deine Energiefrage beim Energie-Quiz 2014!

Energie-Kampagne der Stadt Wien klärt die Energiesparfragen der Wienerinnen und Wiener

Wien (OTS) - Beim Energie-Quiz 2014, der Energiespar-Kampagne der MA 20 - Energieplanung der Stadt Wien, werden noch bis 23. November täglich eine Energiefrage gestellt und tolle Preise verlost. Darüber hinaus sind Wienerinnen und Wiener eingeladen, selbst ihre Fragen zum Thema Energiesparen und Energieverbrauch zu stellen. Bei der Beantwortung der Fragen wird die MA 20 - Energieplanung von Fachleuten von "die umweltberatung" Wien unterstütz. Dabei wird auf jede Frage individuell eingegangen. Die Fragen können auf www.energie-gewinnen.at gestellt und nachgelesen werden.

Wir alle stellen uns Fragen zum Energiesparen und zur tatsächlichen Wirkung von einzelnen Energiesparmaßnahmen. Etwa: Womit spare ich mehr Energie - wenn ich meinen Tee im Wasserkocher oder im Topf am Herd zubereite? Verbraucht mein Laptop im Ruhezustand wirklich keine Energie? "Beim Energiequiz wollen wir es wissen und klären die häufigsten Fragen rund um die alltägliche Energienutzung. Wir hoffen mit dem Energie-Quiz die einen oder anderen Vorurteile, die über Energiesparen kursieren, aufzuräumen und Neugier zu wecken wie Energie im Alltag sparsamer eingesetzt werden kann.", so Bernd Vogl, Abteilungsleiter der MA 20.

Vom richtigen Heizen bis zur Althaussanierung - das Energie-Beratungsangebot von "die umwelt-beratung"

Das Energie-Quiz ist am 24. November zu Ende, das Beratungsangebot der UmweltberaterInnen geht auch danach weiter.
Die Fragen, die auf der Webseite des Wiener Energie-Quiz gepostet werden, sind vielfältig. Einerseits wird nach Tipps und Tricks zum Energiesparen im Haushalt gefragt, etwa zum Umgang mit Vorhängen vor Heizkörpern während der Heizsaison. Andererseits beziehen sich viele Fragen auf spezielle Geräte, wie Photovoltaik-Anlagen oder die energieeffiziente Bedienung von Geschirrspülern. Die Expertinnen und Experten von "die umweltberatung" Wien beraten in jedem Fall firmenunabhängig und individuell mit konkreten Handlungsvorschlägen.

Unabhängige Beratung spart Nerven

Auch vor einer Sanierung oder vor Beginn eines Bauvorhabens spart eine individuelle und firmenunabhängige Beratung Geld und Zeit. "Im Rahmen des Angebots "Energieberatung bringt's" können Wiener EigenheimbesitzerInnen in den Genuss einer geförderten Sanierungs-oder Neubauberatung kommen" sagt DI Alexandra Bauer von "die umweltberatung" Wien. Neben Energiethemen geben unsere Expertinnen und Experten konkrete Handlungsvorschläge für einen gesunden, genussvollen, ökologischen Lebensstil und nachhaltiges Wirtschaften.

EnergieberaterInnen-Ausbildung - ein Lehrgang für die Zukunft

Für interessierte Personen, die selber als EnergieberaterInnen aktiv werden möchten, bietet "die umweltberatung" in Kooperation mit der Energie- und Umweltagentur NÖ die Ausbildung zum bzw. zur EnergieberaterIn an. Der nächste Kurs startet am 20. November in St. Pölten.

Rückfragen & Kontakt:

MA 20 - Energieplanung
Kristina Grgic, Bakk.a phil.
Tel. 01 4000 88312
kristina.grgic@wien.gv.at , www.energieplanung.wien.at
"die umweltberatung" Wien
DIin Sabine Seidl
Tel. 01 803 32 32,
service@umweltberatung.at, www.umweltberatung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013