KORRIGIERTE und ERGÄNZTE NEUFASSUNG der OTS0002 v. 11.11.: TÜV AUSTRIA Symposium: Sicher auf dem Dach – 29.1.2015

Korrektur zu OTS_20141111_OTS0002

Wien (OTS) - Im Jahr 2013 ereigneten sich durch Sturz und Absturz von Personen 22.871 Arbeitsunfälle. Die Gesamtkosten betrugen in 2012 mehr als 670 Millionen Euro. Durch gezielte Prävention können diese verringert und Menschen vor Unfällen bewahrt werden. Die Verantwortung liegt bei den Architekten, Hauseigentümern und Hausverwaltungen.

Melden Sie sich an zum TÜV AUSTRIA Symposium im Technischen Museum Wien und sprechen Sie mit den Top-Experten der Branche!

Sicher auf dem Dach - 29. Jänner 2015

von 9.00h - 17.00h im Technischen Museum Wien (Kostenbeitrag: Euro 250,-)

Unter den Vortragenden:

- Thomas Pfeiffer, AUVA (http://www.auva.at), Experte für Arbeitnehmerschutzrecht, Haftungs- und Regressrechts

- Beate Mayr, AUVA (http://www.auva.at), Expertin für Unfallstatistik

- Gerald Reiter, Geschäftsführer INNOTECH(R) Arbeitsschutz GmbH (http://www.innotech.at)

- Reinhard Taschner, Verkaufsleiter Seil&Sicherheit TEUFELBERGER Seil Ges.m.b.H. (http://www.teufelberger.com/)

- Karl Lueger, Leiter Fördertechnik, TÜV AUSTRIA (http://www.tuev.at)

- Jürgen Tomeschek, Leiter Rechtsabteilung, TÜV AUSTRIA (http://www.tuev.at)

- Sacha Poscher, Geschäftsführer VerticalWork Industriekletter GmbH (http://www.tuev.at))

Info & Programm unter www.tuv.at/dach

Schicken Sie ein Mail an marketing@tuv.at, Sie erhalten im Dezember 2014 Ihre elektronische Einladung!

"Sicher auf dem Dach" ist eine Aktion der TÜV AUSTRIA Gruppe in Kooperation mit AUVA, INNOTECH(R), TEUFELBERGER & VerticalWork.

Rückfragen & Kontakt:

TÜV AUSTRIA Gruppe
Krugerstraße 16, 1015 Wien
Tel.: +43 1 61091 6677
marketing@tuv.at
www.tuv.at/dach

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TVO0001