AVISO: ASFINAG Pressekonferenz am 18.11.: Fünf Infrastruktur-Projekte für ein modernes Wien

Wien (OTS) - 2015 ist die A 23 der Erneuerungs-Hot-Spot Wiens. Große Umbauten und Sanierungen sorgen für eine Infrastruktur, die fit für die Anforderungen der Zukunft ist. Bei täglich mehr als 200.000 Fahrzeugen ist dabei vor allem die Verkehrsführung eine besondere Herausforderung.

Wie der aktuelle Stand der Tangenten-Projekte ist, wie es ab dem Frühjahr 2015 weitergeht und was unternommen wird, um den Verkehr während dieser Sanierungen problemlos fließen zu lassen, ist Thema dieser Pressekonferenz mit:

DI Gernot Brandtner, Geschäftsführer der ASFINAG Bau Management GmbH DI Thomas Pils, Gruppenleiter Bau Wien der ASFINAG Bau Management GmbH

Datum: Dienstag, 18. November 2014, um 10:00 Uhr
Ort: ASFINAG Service GmbH, 3. Stock, Modecenterstraße 6, 1030 Wien (Anfahrt U 3 bis Station Gasometer)

Wir würden uns sehr freuen, eine Vertreterin, einen Vertreter Ihrer Redaktion bei dieser Pressekonferenz begrüßen zu dürfen!

Rückfragen & Kontakt:

AUTOBAHNEN- UND SCHNELLSTRASSEN-FINANZIERUNGS-AKTIENGESELLSCHAFT
Alexandra Vucsina-Valla
Pressesprecherin für Wien, NÖ und Burgenland
Tel.: Mobil: +43 664-60108 17825
alexandra.vucsina-valla@asfinag.at
www.asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001