Jetzt geht's heiß her: Die Punschstände der Volkshilfe Wien starten

Ab 17. November 2014 Punsch trinken für den guten Zweck

Wien (OTS) - Wie in jeder Vorweihnachtszeit organisiert das Landessekretariat der Volkshilfe Wien auch heuer wieder Benefiz-Punschstände an verschiedenen Standorten in Wien. Der Erlös kommt den Einrichtungen und Projekten der Volkshilfe Wien zugute, für den Betrieb sorgen ehrenamtliche MitarbeiterInnen.

Wer den heißen Genuss mit dem guten Gefühl verbinden möchte, damit etwas für Menschen in Not zu tun, ist bei unseren Punschständen herzlich willkommen:

Von 17. November bis 23. Dezember 2014 bei der Millennium City, Handelskai 94-96, 1200 Wien, jeweils Mo.-Sa. 15 bis 20 Uhr - am 18.11. kommt Bezirksvorsteher Hannes Derfler (15.30 bis 16.00 Uhr);

Von 24. November bis 18. Dezember 2014 in der Krieau beim OMV-Gebäude, Trabrennstraße 6-8, 1020 Wien, jeweils Mo.-Do., 16 bis 19 Uhr - am 25.11. kommt Bezirksvorsteher Karlheinz Hora (15.15 bis 15.45 Uhr);

Von 28. November bis 23. Dezember 2014 in der Favoritenstraße / Ecke Raaber-Bahn-Gasse, 1100 Wien, jeweils von Mo.-Sa., 15 bis 20 Uhr - am 28.11. kommt Bezirksvorsteherin Hermine Mospointner (15 bis 16 Uhr).

Alle Details im Internet unter:
www.volkshilfe-wien.at/news/punsch2014

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Rückfragen & Kontakt:

Volkshilfe Wien
Erika Bettstein
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +43 676 8784 1610
bettstein@volkshilfe-wien.at
www.volkshilfe-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VHW0001