ORF SPORT + mit den Barclays ATP World Tour Finals und mit dem Behindertensport-Magazin "Ohne Grenzen"

Am 13. November im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Donnerstag, dem 13. November 2014, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen von den Barclays ATP World Tour Finals um 13.00 Uhr (Vorrunde Doppel), 15.00 Uhr (Vorrunde Einzel), 19.00 Uhr (Vorrunde Doppel) und 21.00 Uhr (Vorrunde Einzel) sowie das Behindertensport-Magazin "Ohne Grenzen" um 18.30 Uhr und die Höhepunkte vom Europa-League-Match Dinamo Zagreb - Salzburg um 11.15 Uhr und von der Karate-WM 2014 in Bremen um 17.15 Uhr.

Für die Barclays ATP World Tour Finals in London qualifizierten sich die besten acht Einzelspieler und die besten acht Doppel-Teams der Saison. Österreich ist im Doppel mit Alexander Peya vertreten, der mit seinem brasilianischen Partner Bruno Soares aufschlägt. Das Turnier ist mit mehr als sechs Millionen Dollar dotiert. Gespielt wird in zwei Gruppen zu je vier Spielern. In der Gruppenphase spielt jeder gegen jeden. Danach trifft im Halbfinale jeweils der Erste der einen auf den Zweiten der anderen Gruppe. Die beiden Sieger stehen im Finale. In Einzel spielen in der Gruppe A Novak Djokovic aus Serbien, Stanislas Wawrinka aus der Schweiz, Tomas Berdych aus Tschechien und Marin Cilic aus Kroatien. In der Gruppe B treffen der Schweizer Roger Federer, der Brite Andy Murray, der Kanadier Milos Raonic und der Japaner Kei Nishikori aufeinander.
Die Kommentatoren sind Andreas Du-Rieux und Oliver Polzer. Kokommentator ist Stefan Koubek.

Das Behindertensport-Magazin "Ohne Grenzen" widmet sich am 13. November dem Golfsport. "Ohne Grenzen", moderiert von Andreas Onea, berichtet von den österreichischen Meisterschaften für Golfer mit Behinderung in Kärnten und über eine Golf-Charity-Veranstaltung in Himberg. "Ohne Grenzen" besuchte auch eine Schule in der Ungargasse in Wien, in der Golf für Kinder mit Behinderung gespielt wird. Weiters im Programm ist ein Bericht über den Hochseilgarten in Maria Alm.
"Ohne Grenzen - Das Behindertensport-Magazin" ist selbst barrierefrei - mit Audiokommentaren für blinde und sehbehinderte Menschen sowie mit Untertiteln (ORF TELETEXT Seite 777) für gehörlose und stark hörbehinderte Menschen.
Weitere Infos dazu unter
http://kundendienst.ORF.at/programm/behinderung.
Die Sendung kann auch via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abgerufen werden.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin "Ohne Grenzen", das Schulsport-Magazin "Schule bewegt" oder das "Golfmagazin" können auch über die TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://tvthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178.

Seit 25. Oktober sind die Spartenkanäle ORF III und ORF SPORT + sowie die "Bundesland heute"-Ausgaben auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

(Stand vom 12. November, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006