Bezirksmuseum Simmering: Führungen und Autobus-Tour

Wien (OTS) - Am Sonntag, 16. November, enden die Ausstellungen "Düfte einst und jetzt" und "Eisenbahnen in Simmering" in den Räumlichkeiten des Bezirksmuseums Simmering (11., Enkplatz 2). Das Museum ist an diesem Tag von 10.00 bis 12.30 Uhr geöffnet. Am Freitag, 14. November, kann man den Rückblick auf die Bahn-Geschichte des 11. Bezirkes (Fotos, Pläne, Modelle, etc.) und die hübschen Parfüm-Flakons aus der Sammlung Fahnler von 14.00 bis 17.00 Uhr ansehen. Zusätzlich machen am Freitag die beiden Kuratoren Johannes Hradecky und Hildegard Fahnler interessante Führungen. Der Eintritt ins Museum, der "Bahnen"-Rundgang (ab 16.00 Uhr) und die "Düfte"-Führung (ab 17.00 Uhr) sind gratis. Informationen dazu:
Telefon 4000/11 127.

Unterwegs im Oldtimer-Bus: "Simmering uralt & topmodern"

Zwei Bezirksrundfahrten mit einem "Saurer"-Bus BT 4500 aus dem Jahr 1949 veranstaltet das ehrenamtliche Bezirkshistoriker-Team am Samstag, 15. November. Kostenbeitrag: jeweils 9 Euro. Dauer der unterhaltsamen und zugleich bildenden Touren: jeweils rund 1,5 Stunden. Abfahrtszeiten: 11.30 Uhr bzw. 14.00 Uhr. Der Treffpunkt wird den Mitfahrern bei der Anmeldung mitgeteilt. Das Museum arbeitet bei den Bus-Exkursionen mit dem Verein "Rhythmus und Kultur" (Mitglied bei "Basis Kultur Wien") zusammen. Anmeldungen bis Freitag, 14. November (zwischen 18.00 und 20.00 Uhr): Telefon 0676/81 18 25 411 (Museumsleiterin Petra Leban). Mitteilungen an das Museum via E-Mail: bm1110@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Simmering:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005