Neue Führung bei Kärntner ArchitektInnen in der Ziviltechnikerkammer

Der Veldener Architekt DI Gerhard Kopeinig ist zum obersten Vertreter der Kärntner ArchitektInnen in der ZT-Kammer für Steiermark und Kärnten bestellt worden.

Graz (OTS) - Gerhard Kopeinig, der gestern zum stellvertretenden Vorsitzenden der Sektion ArchitektInnen in der ZiviltechnikerInnenkammer für Steiermark und Kärnten bestellt wurde, vertritt in Zukunft gemeinsam mit dem in der Steiermark tätigen Sektionsvorsitzenden Architekt DI Martin Gruber die Interessen der rund 720 ArchitektInnen in diesen beiden Bundesländern.
Die ZiviltechnikerInnenkammer ist die gesetzliche Interessensvertretung aller ZivilingenieurInnen und ArchitektInnen. Die Kammer ist föderal organisiert. Die beiden südlichen Bundesländer Steiermark und Kärnten sind dabei in einer gemeinsamen Kammer zusammengefasst.

"Ein vorrangiges Ziel unserer Arbeit ist es, bei Politik, Verwaltung und AuftraggeberInnen das Bewusstsein für den Mehrwert, den exzellente Planungsqualität für ein Land langfristig erzeugen kann, noch weiter zu vertiefen", sagt Kopeinig.

"Architekturqualität, Baukultur, Ortsbildgestaltung und eine hochqualitative Raumentwicklung sind für die Wirtschaftsentwicklung gerade in Kärnten von außerordentlicher Bedeutung. Es muss uns gelingen, diese tragenden Säulen des Wirtschafts-, Tourismus- und Lebensraumes Kärnten selbstbewusst in das 21. Jahrhundert zu transferieren. Und exzellente Architektur ist eines der wirkungsvollsten und nachhaltigsten Instrumente dafür", unterstreicht Kopeinig.

Ein besonderes Anliegen ist Kopeinig auch, die unabhängige Interessensvertretungsfunktion, die ArchitektInnen für ihre AuftraggeberInnen und BauherrInnen wahrnehmen, noch stärker ins Bewusstsein zu rücken: "Als staatlich beeidete ZiviltechnikerInnen sind wir ArchitektInnen ausschließlich den Interessen unserer AuftraggeberInnen verpflichtet und übernehmen so neben der eigentlichen Gestaltungs- und Planungsarbeit auch eine wichtige Kontrollfunktion gegenüber den am Bau tätigen Gewerken für unsere AuftraggeberInnen."
Kopeinig übernimmt die Funktion von Reinhold Wetschko, der sein Amt aus privaten Gründen zurück gelegt hat.

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/6153

Rückfragen & Kontakt:

ZT Kammer für Steiermark und Kärnten
Mag. Armin Ruhri
T.: 0316/82 63 44 - 27

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0001