Einladung zum Pressegespräch mit Vertragsunterzeichung

Universitäre Lehrordinationen im Rahmen der Famulatur

Krems (OTS) - Die Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften (KL) und die Ärztekammer für Niederösterreich (AK NÖ) setzen gemeinsam ein wichtiges Signal zur Sicherung der Patientenversorgung und zur Förderung des ärztlichen Nachwuchses im niedergelassenen allgemeinmedizinischen Bereich.

Erstmals in Niederösterreich wird es für Medizinstudierende der KL die Möglichkeit geben, ihre Famulatur bei einem niedergelassenen Allgemeinmediziner zu absolvieren. Im Rahmen der Vertragsunterzeichnung informieren wir Sie über die Rahmenbedingungen des Vertrages sowie diese neue Maßnahme, um den Beruf des Hausarztes wieder attraktiver zu machen.

Ihre Gesprächspartner sind:

+ Dr. Martina Hasenhündl, Leiterin der Fortbildungsakademie der
Ärztekammer für Niederösterreich
+ Univ.-Prof. Dr. Rudolf Mallinger, Rektor der Karl Landsteiner
Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften
+ Dr. Christoph Reisner, MSc, Präsident der Ärztekammer für
Niederösterreich
+ Dr. Manfred Wieser, Studiengangsleiter Bachelor Health Sciences &
Master Humanmedizin der Karl Landsteiner Privatuniversität für
Gesundheitswissenschaften

PRESSEGESPRÄCH MIT VERTRAGSUNTERZEICHNUNG

Datum: 17.11.2014, um 10:00 Uhr

Ort:
Campus Krems, ARTE Hotel Raum Architettura, EG
Dr.-Karl-Dorrek-Straße , 3500 Krems an der Donau

Url: http://www.arte-hotel.at/anreise.html?&L=

Rückfragen & Kontakt:

Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften
Eva-Maria Gruber
Tel.: 02732/720 90-231 oder 0664/505 62 11
E-Mail: evamaria.gruber@kl.ac.at

Ärztekammer für Niederösterreich
Mag. Birgit Jung
Tel.: 01/53 751-623 oder 0676/848457 323
E-Mail: presse@arztnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010