Sitzung des Wiener Landtages auf Verlangen der FPÖ am 13.November

Wien (OTS) - Die Wiener FPÖ verlangt die Abhaltung einer Landtagssitzung mit dem Titel "Das Land Wien wehrt sich gegen radikal-islamistische Tendenzen - schärfere Bedingungen bei der Vergabe von Staatsbürgerschaften, bei Grundversorgungsleistungen und im Bereich der Jugendwohlfahrt!"

Der Wiener Landtag behandelt dieses Thema in einer Sitzung am Donnerstag, den 13. November 2014 um 11:00 Uhr. Es gibt keine Fragestunde und keine Aktuelle Stunde.

Informationen über den Wiener Landtag im Internet unter www.wien.gv.at/politik/landtag

Die Rathauskorrespondenz wird über sämtliche Redebeiträge wie gewohnt berichten. Die Sitzungen können zudem auch via Livestream im Internet unter www.wien.gv.at/gr-ltg-tv/wm.html verfolgt werden.

In der Informationsdatenbank des Wiener Landtages und Gemeinderates (INFODAT) www.wien.gv.at/infodat/ können Reden, Debattenbeiträge, Beschlüsse, Anfragen, Anträge, Gesetzesentwürfe und Landesgesetzblätter nach verschiedenen Kriterien abgerufen werden, dabei bieten wir Zugriff auf die zugehörigen Originaldokumente (sofern elektronisch vorhanden).
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Büro des Ersten Präsidenten des Wiener Landtages
Thomas Kluger
Mediensprecher
Tel.: +43 1 4000 81134
thomas.kluger@wien.gv.at
www.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0020