Terminaviso Pressekonferenz: 70 junge Roma-AktivistInnen gegen Rassismus

Wien (OTS) -

Terminaviso Pressekonferenz: 70 junge Roma-AktivistInnen gegen
Rassismus


Unter dem Titel "PUTREN LE JAKHA! - OPEN YOUR EYES" findet von 10.
bis 16. November eine internationale Jugendkonferenz zum Thema
Antiziganismus in Wien statt. Der Verein Romano Centro bringt 70
Roma-AktivistInnen aus 11 Ländern (Albanien, Bulgarien, Deutschland,
Mazedonien, Polen, Rumänien, Serbien, Spanien, Tschechien, Ungarn
und Österreich) zusammen, die sich mit dem steigenden Rassismus
gegen Roma in Europa auseinandersetzen. Thematischer Schwerpunkt ist
die Darstellung von Roma in den Medien. Vor der Pressekonferenz
(11:00 Uhr) findet um 10:30 Uhr ein Flashmob in der Mariahilfer
Straße (U3 Neubaugasse) statt. Die TeilnehmerInnen der Konferenz
werden aktuelle Problemlagen aus ihren Herkunftsländern
präsentieren. Es werden auch Initiativen der Organisationen
vorgestellt, die dem steigenden Rassismus gegen Roma in Europa
erfolgreich begegnen. Samuel Mago, ein junger Rom aus Wien, der
gerade seine Matura gemacht, im vergangenen Schuljahr den
mehrsprachigen Redewettbewerb "Sags Multi" gewonnen hat und diese
Konferenz mitorganisiert, wird einer von vielen jungen, engagierten
Roma/Romnja sein, die für Interviews zur Verfügung stehen. Programm:
www.romano-centro.org

Datum: 13.11.2014, 10:30 - 12:00 Uhr

Ort:
Cafe Ritter
Mariahilfer Straße, 1060 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Ferdinand Koller, ferdinand.koller@romano-centro.org, 0043 650 7413000

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008