26. Internationales Kinderfilmfestival

15. bis 23. November in Wien

Wien (OTS) - Höhepunkte des aktuellen internationalen Filmschaffens für ein junges Publikum von 5 bis 14 Jahren bietet das 26. Internationale Kinderfilmfestival von 15. bis 23. November in den Wiener Kinos Cine Center, Cinemagic in der Urania und VOTIV KINO. Viele der gezeigten Filme und ihre kleinen DarstellerInnen wurden mehrfach mit internationalen und nationalen Preisen ausgezeichnet.

Film-Highlights und Entdeckungen
Auch in diesem Jahr bereichert das Festival sein Programm mit Filmen, die weder auf anderen Kinderfilmfestivals noch im regulären Kinoprogramm zu sehen sind. Zu diesen Produktionen zählen u. a. MISTER UND PETE von George Tillman Jr., STANDING UP von D.J. Caruso und DER KLEINE AUSREISSER von Ray Ashley, Morris Engel und Ruth Orkin. Mit diesem Filmklassiker aus dem Jahre 1953 (zu sehen im Rahmen der Retrospektive) hat das Kinderfilmfestival Wien einen raren Filmschatz wieder entdeckt.

Mein Platz in der Welt
Die elf Filme des Wettbewerbs und die fünf Beiträge der Retrospektive MEIN PLATZ IN DER WELT heben sich sowohl inhaltlich als auch formal aus dem Angebot hervor, das im regulären Kino gezeigt wird. Das Kinderfilmfestival ermöglicht so die Begegnung des jungen Publikums mit modernen Produktionen, in denen für Kinder und Jugendliche relevante Themen behandelt und die realen Lebenszusammenhänge von Kindern aus unterschiedlichen Kulturen gezeigt werden. Die Geschichten werden aus dem Blickwinkel der (kleinen) ProtagonistInnen erzählt und bedienen sich dabei einer zeitgemäßen Formensprache.

Insgesamt stehen zehn österreichische Erstaufführungen auf dem Programm, darunter Filme aus den Niederlanden, Norwegen, Dänemark, USA, Argentinien und Kasachstan. Die Filme werden vorzugsweise in Originalfassung mit deutscher Einsprache gezeigt.

Hauptdarstellerin zu Gast beim Kinderfilmfestival
Gast des heurigen Festivals ist Tabea Hanstein, Hauptdarstellerin der deutschen Produktion LOLA AUF DER ERBSE. Sie wird bei allen Vorstellungen ihres Films anwesend sein.

Festivalkinos
CINE CENTER | CINEMAGIC IN DER URANIA | VOTIV KINO

Informationen, Programm und Pressebilder: www.kinderfilmfestival.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Ruth Gotthardt
Telefon: 0676 36 36 458
presse@kinderfilmfestival.at
www.kinderfilmfestival.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014