Interpädagogica 2014: Mit GOURMET macht gesunde Ernährung Schule.

GOURMET zeigt bei der Interpädagogica 2014 im Rahmen der Sonderschau "Gesunde Ernährung" wie gut ausgewogenes Schulessen schmeckt und wie Kinder für Gesundes begeistert werden können.

Wien (OTS) - Ein gesundes Mittagessen macht Kinder fit für den Schulalltag und unterstützt sie dabei, sich gut zu entwickeln. Deshalb ist es so wichtig, dass ihre Schulmenüs von Ernährungsprofis zusammengestellt und gekocht werden. "Wir wissen, dass Kinder beim Essen ganz andere Bedürfnisse als Erwachsene haben. Sie brauchen spezifische Nährstoffe zum Wachsen und Lernen", betont Mag.a Claudia Ertl-Huemer, Geschäftsleiterin Education & Care Catering bei GOURMET und selbst Ernährungswissenschafterin. Deshalb werden bei GOURMET alle Kindergerichte und Menüpläne von erfahrenen ErnährungswissenschafterInnen in Zusammenarbeit mit diätologisch geschulten Köchen erstellt.

"Unsere Kindergerichte sind aber nicht nur mild gewürzt und fettarm zubereitet, sondern auch kindgerecht im Aussehen und Geschmack. Manchmal verstecken wir die gesunden Zutaten auch in den Lieblingsspeisen der Kinder, z. B. in der BIO-Sauce Bolognese, die neben frisch faschiertem BIO-Rindfleisch viel Tomaten, Karotten und Sellerie enthält", erzählt Ertl-Huemer aus der Praxis. Die Kinder-Menülinien von GOURMET sind mit dem Gütesiegel der Österreichischen Gesellschaft für Ernährung (ÖGE) ausgezeichnet. "Das gibt den Eltern die Sicherheit, dass wir gut für ihr Kind sorgen -auch bei Lebensmittelunverträglichkeiten oder religiösen Anforderungen."

GOURMET ist BIO-Vorreiter in Österreich.

Als erster Anbieter in der Gemeinschaftsverpflegung wurde GOURMET bereits 1997 BIO-zertifiziert. GOURMET verwendet für das Schulessen nur hochwertige Lebensmittel, vor allem aus Österreich, viele davon in BIO-Qualität. "Jeder kleine Esser einer "GOURMET-Schule" kommt so auf fast 40 Kilogramm BIO-Lebensmitteln im Jahr. Der BIO-Anteil ist damit achtmal größer als in österreichischen Haushalten üblich. Das macht deutlich, dass BIO für uns ein großes Anliegen ist und nicht nur ein kurzfristiger Trend", betont Mag.a Claudia Ertl-Huemer.

Innovatives GOURMET-Mittagsbuffet macht Kindern Gesundes schmackhaft!

Beim GOURMET-Mittagsbuffet können Kinder mit entscheiden und selbst aus zwei Menülinien wählen, was und wie viel sie wollen. "Schulen mit Mittagsbuffet sind begeistert", sagt Ertl-Huemer. "Die Kinder probieren dadurch öfter einmal auch neue Speisen aus. Sie lernen, auf ihr Sättigungsgefühl zu hören und mit Lebensmitteln sorgsam umzugehen. So können wir Kinder in den Schulen, ohne erhobenen Zeigefinger, für gesundes Essen begeistern."

Zum Unternehmen: GOURMET ist der erfahrenste Spezialist für gesunde Kinderernährung in Österreich, mit rund 1.800 Schulen und Kindergärten als Kunden. Die Mittagsmenüs werden von ErnährungswissenschafterInnen und diätologisch geschulten Köchen speziell für Kinder entwickelt und entsprechen den Empfehlungen der Österreichischen Gesellschaft für Ernährung (ÖGE). GOURMET verwendet nur beste regionale und saisonale Zutaten, viele davon in BIO-Qualität. Das Unternehmen wurde bereits 1997 erstmals BIO-zertifiziert. GOURMET ist ein Unternehmen der VIVATIS Holding AG.

GMS GOURMET GmbH bei der Interpädagogica 2014, 13.-15. November, Messe Wien: Halle C/ Stand C0410 - bei der Sonderschau "Gesunde Ernährung"

Rückfragen & Kontakt:

GOURMET
Martina Baumeister MSc
Kommunikation/Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +43 (0)664 966 45 42
martina.baumeister@gourmet.at
www.gourmet.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOU0001