Innere Stadt: Ausstellung "230 Jahre Minoritenkirche"

Wien (OTS/RK) - Von Donnerstag, 13. November, bis Donnerstag, 18. Dezember, ist im Bezirksmuseum Innere Stadt im "Alten Rathaus" (1., Wipplingerstraße 8) eine Ausstellung über die Geschichte der Minoritenkirche zu sehen. Die Eröffnung der Schau mit dem Titel "230 Jahre Italienische Minoritenkirche im Zeichen der Italienischen Kongregation" nimmt die Bezirksvorsteherin des 1. Bezirkes, Ursula Stenzel, am Donnerstag, 13. November, um 17.30 Uhr, vor. Der Eintritt zur Eröffnungsveranstaltung ist frei. Zehn Schautafeln mit Bildern plus Texten behandeln die Historie des Gotteshauses von der Gründung im 13. Jahrhundert durch den Minoritenorden und der Übergabe an die "Italienische Kongregation" (1784) bis ins Jahr 2014. Das Museum ist jeweils am Dienstag und Donnerstag in der Zeit von 16.00 bis 18.00 Uhr offen. Der Zutritt ist kostenlos. Mehr Informationen: Telefon 4000/01 127 bzw. E-Mail bm1010@bezirksmuseum.at.

Gezeigt werden Darstellungen der Kirche, Pläne und Dokumente, darunter eine Reproduktion der kaiserlichen Schenkungsurkunde. Die Tafeln berichten zudem über mit dem Gotteshaus verbundene Persönlichkeiten und wichtige Ereignisse in der Vergangenheit, über bauliche Änderungen, architektonische Details und andere interessante Dinge.

Der auf ehrenamtlicher Basis arbeitende Museumsleiter, Kurt Kospach, begrüßt am Eröffnungsabend die Gäste. Manfred Zips ("Italienische Kongregation") spricht einführende Worte und führt mit Kurator Giacomo Borioni durch die Ausstellung. Die Schau steht unter dem Ehrenschutz der Italienischen Botschaft. Interessante Angaben über die Minoritenkirche findet man auch im Internet:
www.minoritenkirche-wien.info.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Innere Stadt:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003