Schittenhelm: Gratulation an Reinhold Mitterlehner

36. ordentlicher Bundesparteitag – Wahl bedeutet Aufschwung für ÖVP sowie für Frauen – Gratulation zu beeindruckenden Ergebnis von 99,1 Prozent

Wien, 08. November 2014 (OTS) "Mit dem eindrucksvollen Ergebnis von 99,1 Prozent, wurde für die österreichische Volkspartei heute ein wichtiges Zeichen gesetzt. Speziell für die ÖVP-Frauen ist die Wahl von Reinhold Mitterlehner als neuer Bundesparteiobmann ein starkes Signal. Er steht für Wertschätzung, einen respektvollen Umgang und unterstützt die verstärkte Einbindung und Positionierung der Frauen in der Politik. Auch seine Offenheit gegenüber dem Reißverschlusssystem gestaltet die Zusammenarbeit auf einer soliden und gesprächsbereiten Basis", so Abg.z.NR Dorothea Schittenhelm, Bundesleiterin der ÖVP Frauen. ****

Zudem ist es sehr erfreulich, dass die Stellvertreter und Stellvertreterinnen mittels Reißverschlusssystem bereits vorab gewählt wurden. Mit ÖAAB-Chefin und Innenministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner, JVP-Obmann und Außenminister Sebastian Kurz, Europaabgeordnete Elisabeth Köstinger sowie Klubobmann Dr. Reinhold Lopatka ist tatsächlich ein Aufbruch gegeben. "Die Wahl von Reinhold Mitterlehner ist Motivationsschub für die künftige Arbeit in der Volkspartei", so Schittenhelm.

"Ich gratuliere herzlich zum beeindruckenden Ergebnis. Das Resultat bestätigt den großen politischen Einsatz und das Engagement unseres Parteiobmannes und das Vertrauen, das ihm entgegen gebracht wird. Zugleich bedeutet es einen Aufschwung für die österreichische Volkspartei sowie für uns Frauen. Ich wünsche dem neuen Bundesparteiobmann viel Kraft und Erfolg und hoffe auf weitere konstruktive Zusammenarbeit", so die Bundesleiterin.

Das von den ÖVP Frauen geforderte Reißverschlussprinzip, das künftig 50 Prozent Frauen bei der Listenerstellung vorsieht, wird am Reformparteitag nächstes Jahr eingebracht.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesleitung ÖVP Frauen
0660/2780938
office@frauen.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0013