Tirols Landeshauptmann Günther Platter gratuliert Reinhold Mitterlehner zur Wahl zum neuen ÖVP-Bundesparteiobmann

Kompetenz, Erfahrung und Gelassenheit zeichnen neuen ÖVP-Chef aus

Wien (OTS) - Der Oberösterreicher Reinhold Mitterlehner wurde
heute beim 36. ordentlichen ÖVP-Bundesparteitag in Wien mit 99,1% Zustimmung zum neuen Bundesparteiobmann der Österreichischen Volkspartei gewählt.

Tirols Landeshauptmann Günther Platter: "Ich bin fest davon überzeugt, dass wir heute eine gute Entscheidung getroffen haben. Reinhold Mitterlehner ist kompetent, erfahren und gelassen. Außerdem ist er einer, der spürt, was den Menschen wichtig ist. Genau diese Kombination brauchen wir - in der Partei und der Bundesregierung."

"Reinhold Mitterlehner hat in all seinen Funktionen stets bewiesen, dass er bereit ist ausgetretene Pfade zu verlassen und neue Wege zu gehen. Diese Offenheit ist entscheidend, um die besten Lösungen für die zahlreichen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit zu finden", so Platter. Mit der EU-Abgeordneten Elisabeth Köstinger, Außenminister Sebastian Kurz, Innenministerin Johanna Mikl-Leitner und Klubobmann Reinhold Lopatka wird der neue Bundesparteiobmann in Zukunft von einem hochkarätigen Stellvertreterteam unterstützt.

In letzter Zeit hat sich laut Platter die Stimmung innerhalb der ÖVP massiv verbessert: "Durch die Partei ist in den letzten Wochen ein richtiger Ruck gegangen und auch in Umfragen hat sich die Volkspartei wieder stabilisiert. Man spürt die Aufbruchsstimmung und die zurückgekehrte Zuversicht. Ohne Zweifel - die ÖVP hat wieder Tritt gefasst."

Rückfragen & Kontakt:

Presse Tiroler Volkspartei

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVT0001