Fotograf Kenneth Willardt feiert das Beauty Book mit einer Augmented-Reality-Ausstellung seiner berühmten Modelle, darunter Lara Stone, Christian Slater, Paz de La Huerta, Georgia May Jagger und weitere.

New York (ots/PRNewswire) - Zur Feier der Veröffentlichung des ersten
Kunstbands des Fotografen Kenneth Willardt, The Beauty Book (teNeues, Herbst 2014) wird der aus Dänemark stammende Künstler seine Arbeiten in der 558 Gallery in Chelsea, New York ausstellen.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20141107/157223

[http://photos.prnewswire.com/prnh/20141107/157223] Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20141107/157222 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20141107/157222] Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20141107/157224 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20141107/157224] Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20141107/157225 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20141107/157225] Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20141107/157226 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20141107/157226]

The Beauty Book, das auf 304 Seiten über 85 der bekanntesten Modelle von Willardt zeigt, ist das erste interaktive Modebuch des Verlegers teNeues. Eine begleitende Smartphone-App animiert die Fotos im Buch digital; die Ausstellung The Beauty Book wird die Werke durch Augmented Reality in der Galerie zum Leben erwecken.

Obwohl Ton und Thema von Willardts Werken variieren, wurde bereits jeder von "Gigi bis Gaga" (Gigi Hadid bis Lady Gaga) in seinen fein strukturierten Kompositionen und mit seiner bemerkenswerten Intimität eingefangen, die unser modernes Konzept der Schönheit verstärkt. Modelle wie Jennifer Lopez, Hugh Laurie, Jane Fonda, Georgia May Jagger, Kelly Osbourne, Freida Pinto, Ryan Reynolds, Claudia Schiffer, Chloe Sevigny, Christian Slater, Lara Stone, Bar Refaeli, Alessandra Ambrosio, Laetitia Casta, Adriana Lima, Mads Mikkelsen und weitere sind in dem Band zu sehen.

100 Prozent der Verkaufseinnahmen von Kenneth Willardt aus The Beauty Book werden an Rescuers Without Borders (Sauveteurs Sans Frontieres/SSF) gespendet, eine medizinische Organisation, die sich der Rettung von Leben überall auf der Welt ohne Rücksicht auf Nationalität oder Religion verschrieben hat.

The Beauty Book wird vom 8. November bis zum 7. Dezember 2014 in der 558 Gallery zu sehen sein, mit einer Vernissage und Buchvorstellung am Freitag, den 7. November 2014. The Beauty Book ist derzeit bei teNeues.com und über 558gallery.com in limitierter Auflage mit einem Buchdeckel erhältlich, der auch als Prospektständer genutzt werden kann.

Die The Beauty Book-App steht im iTunes Store

und bei Google Play
zum
Download bereit.

INFORMATIONEN ZU KENNETH WILLARDT Im Laufe seiner Karriere hat der Fotograf Kenneth Willardt eine beeindruckende Palette von Aufnahmen geschaffen, die der Inbegriff unseres modernen Konzepts der Schönheit sind. Seine redaktionellen Arbeiten wurden in Magazinen aus aller Welt veröffentlicht, darunter Vogue (Ausgaben für China, Japan, Brasilien, Spanne und Deutschland), die italienische Vanity Fair, Allure, Glamour (britische und US-Ausgabe), SELF, A Magazine, Berliner,GQ und Vs. Magazine. Zu seinen Werbekunden gehören: L'Oreal, Maybelline, Clinique, Christian Dior, Shiseido, Max Factor, Revlon, Neutrogena, Clairol, Garnier, Pantene, Aussie, Sunglass Hut, Kira Plastinina, Target und Victoria's Secret.

Rückfragen & Kontakt:

KONTAKT: Für Medienanfragen und zur Anforderung von Bildern
wenden Sie sich an zoe@seriousbusinesspr.com +1.917.446.9550

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0005